Diese Liste ist beinhaltet alle mir bekannten Workshop-Termine - sie kann und wird nie vollständig sein. Große Workshop-Events finden auch schon mal weiter entfernt statt!

Du hast noch einen Tipp für mich?

Ein Hinweis: Wenn Ihr einen WS mitmachen möchtet, solltet Ihr Euch vorab (rechtzeitig) verbindlich anmelden. Manche WS-Anbieter geben sogar einen Final Call Termin an. Falls für einen WS zu wenig Anmeldungen vorliegen, fällt so ein Termin leider aus. Also... ran an die Workshops! Viel Spaß dabei!


22. & 23.09.2018 (WE) Workshop Wochenende mit Ela-Saphira in Wesel

Der Herbst wird heiß! 

*******

WS 1:    

Libanesisches Popstück „Fakerni“ (Haife Wehbe)

Ein Klassiker, der in eurem Repertoire nicht fehlen sollte!

Frech, weiblich und energiegeladen interpretiert – eine Choreografie à la Ela-Saphira.

Dieser Workshop liefert dir viel Technik, Übergänge von stark akzentuierten zu sehr weichen, weiblichen Bewegungen und jede Menge Spaß beim Spiel mit dem Publikum.

Ab Mittelstufe.

Skript inklusive, Filmen am Ende für private Zwecke (Aufarbeiten) erlaubt.

Wann: Samstag, 22.09.2018, 11:00 h – 15:00 h (inkl. kurzer Pause)

Wo: Tanzstudio Bodywave, Südring 1, 46483 Wesel

Preis: 50 € *

********

WS 2:    

Egypt Pop – Choreografie „I put a spell on you“ (Natacha Atlas)

Verzaubert euer Publikum!

Wir erarbeiten zunächst Technik und einzelne Kombinationen, setzen diese zusammen zur Choreographie und werden dann – ganz in der Interpretation des Stückes - ein bisschen schauspielern. Das Stück eignet sich sowohl für Anfänger mit Vorkenntnissen, aber auch gute Tänzerinnen (Mittelstufe) werden auf ihre Kosten kommen, denn mit kleinen, aber anspruchsvollen Kniffen, die ich euch gerne zeigen werde, lässt sich diese Choreo gehörig „nachwürzen“. 

Ab Anfänger mit Vorkenntnissen.

Skript inklusive, Filmen am Ende für private Zwecke (Aufarbeiten) erlaubt.

Wann: Sonntag, 23.09.2018, 11:00 h – 14:30 h (inkl. kurzer Pause)

Wo: Tanzstudio Bodywave, Südring 1, 46483 Wesel

Preis: 44 € *

*Rabattaktion: Ihr bucht einen Workshop als Gruppe von 5 Tänzerinnen und erhaltet 10% Rabatt. 

Bitte bei der Buchung vermerken. Gilt nicht für gemischte Buchungen von WS 1 und WS 2. Sollte eine Teilnehmerin den WS trotz Gruppen-Buchung nicht besuchen können, entfällt der Rabatt.

Anmeldungen zu den Workshops unter www.sahela.de 

Für beide Workshops gelten die AGB des Tanzstudio Bodywave.

www.ela-saphira.de

www.sahela.de 

**************************************

**************************************

**************************************

21. - 23.09.2018 (WE) Queen of the Orient Festival in Leverkusen 

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

23.09.2018 (So) WS Technique Boost! mit Patricia Zarnovican in Bonn 

Sonntag, 23. September 10:00 - 12:30

Hüftgold das Studio, 53229 Bonn

Technique Boost! Technik-Drills und Übungen zur Steigerung des

persönlichen Tanzlevels, offenes Level

Die wichtigsten Isolationstechniken aus neuer Perspektive, Tipps und

Tricks für Haltung, Ausdruck und Variation von Bewegungen - nicht nur

für Tribal Style, sondern für alle Fans des modernen Bellydance!

Die Dozentin:

Patricia ist eine international bekannte Tänzerin und eine Pionierin des Tribal Fusion in Deutschland.

2004 gründete sie den Tribe perlatentia, mit dem sie bereits zahlreiche erfolgreiche Auftritte auf europäischen Bühnen absolviert hat. Seit 2006 unterrichtet Patricia international Kurse und Workshops zum Thema Tribal Fusion und American Tribal Style®.

Seit 2009 ist sie außerdem die Tribal Style-Dozentin bei Beata und Horacio Cifuentes' CATT-Ausbildung für Tanzlehrer, und war 2010/2011 gemeinsam mit ihrem Tribe Teil der internationalen "Oriental Fantasy & Friends" Showtournee.

2011 hat sie selbst das CATT-Examen bestanden und ist somit zertifizierte Lehrerin für orientalischen Tanz.

2016 absolvierte die die General Skills und das Teacher Training von FatChanceBellyDance ® und ist nun auch zertifizierte ATS ® (American Tribal Style ®) Lehrerin. 

Kosten: 35€

Anmeldung an Katha Hari - gerne per PN

https://www.facebook.com/events/120373502164495/

**************************************

**************************************

**************************************

28.-30.09.2018 (WE) MaidendanZerey in Essen 

28. September 2018 – 30. September 2018

Emil Frick Haus, Baldeney 42, 45134 Essen

Die Maiden:

"Ihr lieben Tanzverrückten! 

Was gibt es Schöneres, als gemeinsam zu tanzen, Neues zu erlernen, miteinander zu reden, feiern und einfach nur zu genießen. 

Alle, die einmal Teil der Karanwanseraj gewesen sind wissen, wie schön diese gemeinsamen Momente/Tage sein können und wir alle vermissen sie sehr. Wer noch nicht dabei gewesen ist dem sei gesagt, dass es um Geselligkeit, Tanzen und Musik gehen wird.

Schluss mit der Sehnsucht, haben wir Maiden uns gedacht und werden im nächsten Jahr an diese wundervolle Tradition des Beisammenseins anknüpfen. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei Khamsin, die diese Idee von uns mit voller Begeisterung aufgenommen haben. 

Ihr werdet im Laufe der Zeit mehr zum Inhalt erfahren und Anmeldungen werden voraussichtlich ab Ende Januar 2018 möglich sein.

Die MaidendanZerey wird im gewohnten Rahmen stattfinden, doch wird die Prise MaidendanZ natürlich nicht fehlen. 

Lasst euch überraschen und tragt euch den Termin schonmal im Kalender ein. 

Nur so viel sei bereits verraten. 

Folgende sympathische und fantastische Dozenten konnten wir bereits für euch gewinnen: 

Nicole / Shir o Shakar

Gesche 

Butzi / Baghira

Naina 

Terpsichore

und natürlich wir Maiden :-)

Wir freuen uns wahnsinnig auf alle, die dabei sein werden."

http://www.maidendanz.de/

MaidendanZerey auf Facebook

**************************************

**************************************

**************************************

28.09. - 30.09.2018 (WE) Black Forest Tribal Festival 2018 (im Schwarzwald)

Infos unter:

https://tribal-festival.jimdo.com/

**************************************

**************************************

**************************************

03.10.2018 (Di Feiertag) 2-nd Hand Tag Orientalischer Tanzbedarf Wesel

Mittwoch, 3. Oktober von 11:00 bis 16:00

Tanzstudio Bodywave

Südring 1, 46483 Wesel

Details:

Erster Secondhandtag für Orientalische Kostüme und Tanzbedarf wie z.b. Schleier, Tribalkostüme, Trainingskleidung, Stoffe zum Selbernähen, Bollywoodkostüme usw. 

Gern auch Trommeln und andere orientalische Instrumente oder Dekorationen für Tanzräume, hauptsache Orient-tauglich

Alles rund um den Tanz und Orient, kein allgemeiner Trödel, keine Neuwarenhändler. 

Dein Schrank quillt über? 

Du hast 7 Kostüme, von denen du immer nur eines anziehst? 

Du hast so viele Schleier, dass du nicht mehr weisst wo du sie lagern sollst? 

Du hast einen Tanzsäbel, aber das Requisit ist so gar nicht deine Welt? 

Du hast Musik-CD´s, die du nicht mehr hören kannst?

Verkaufe oder Tausche deine Sachen beim ersten Secondhandtreff.

Eintritt für Käufer frei.

Wer etwas verkaufen möchte, zahlt 5,- € Kostenbeitrag und bekommt einen Tisch von 1,80 x 0,76 gestellt. Jeder weitere Tisch 5,- €, Kleiderständer bitte selbst mitbringen. 

Stühle gratis. 

Aufbau ab 10.00 Uhr, Laderampe hinter dem Haus kann genutzt werden. 

Es gibt Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke zu kaufen. Es gibt gemütliche Sitzecken, wo ihr zusätzlich Klönschnack machen könnt.

www.sahela.de

https://www.facebook.com/events/2235095219858576/ 

**************************************

**************************************

**************************************

05.10.2018  (Fr) Baladi-WS mit Aladin El Kholy in Viersen

Freitag, 5. Oktober von 19:30 bis 21:30

Sha' waza, Studio für orientalischen Tanz

Baladi, ein Tanzstil mit vielen Facetten! Raffinierte Kombis ,mit jede Menge Aha-Effekte, werden in diesen WS von Aladin vermittelt. 

ab Mittelstufe

25.-€

 https://www.facebook.com/events/1713626142082896/

**************************************

**************************************

**************************************

14.10.2018 (So) The Magic of ATS® - Workshops mit Katrin in der Yogabar Bochum

Details von Katrin zu der WS-Reihe:

"In den nächsten Monaten biete ich sonntags von 15-17 Uhr eine Einführung in American Tribal Style® Bellydance an.

Vorkenntnisse oder Tanzerfahrung sind nicht erforderlich.

Über American Tribal Style®

American Tribal Style® ist ein in den 1980er Jahren entwickelter Gruppentanz, der Elemente aus dem Flamenco, orientalischen und indischen Tanz zu einer eigenen Mischung vereint. Grundlegend geprägt wurde dieser Tanzstil von Carolena Nericcio-Bohlman aus San Francisco und ihrer Tanzgruppe FatChanceBellyDance® (www.fcbd.com).

Das besondere und spannende an ATS® ist, dass es keine Choreografien gibt, sondern einzelne Bewegungen in der Improvisation immer neu aneinandergefügt werden. Die Tänzerinnen verständigen sich mit kleinen Zeichen, die im besten Fall für den Zuschauer unsichtbar sind, so dass der Eindruck einer synchronen Choreografie entsteht.

Dadurch sind die Tänzerinnen die ganze Zeit aufmerksam füreinander und die Musik; jedes Training und jeder Auftritt ist einzigartig. Anstatt nur nebeneinander das Gleiche zu tanzen, tanzen wir im ATS® wirklich miteinander und die Freude und Energie, die dabei entsteht, ist einzigartig."

*****

Über Katrin

"Als ich ATS das erste Mal sah, war es um mich geschehen - es war Liebe auf den ersten Blick. Diese unglaublich kraftvollen, stolzen Frauen in ihren prächtigen Kostümen, die sich bewegten, als tanzten sie nur für sich; nicht um jemandem zu gefallen, zu beeindrucken oder Aufsehen zu erregen, sondern allein um des Miteinander-Tanzens Willen- sie hinterließen einen unglaublichen Eindruck auf mich.

Ich machte mich sofort auf die Suche und fand meine wunderbare Lehrerin Gesche, von der ich seit 2015 regelmäßig lernen darf und die mich mitnahm auf die Reise zu anderen wundervollen Lehrerinnen wie Wendy Allen, Sandi Ball, Virginie Violett oder Freddie Kaz.

Seit 2017 vertrete ich Gesche teilweise in ihrem Level 1 Kurs in der Pyramide Bochum und freue mich nun, diesen wunderbaren Tanz auch in die Yogabar begleiten zu können."

„Dance is like a language. Each move you learn is like a word. Take your time to pronounce it well.“

Sabeya

Bitte anziehen/ mitbringen: Bequeme Sportkleidung, z.B. Leggings und Top, ein Hüfttuch in einer anderen Farbe als die Kleidung (kann ein dünner Schal oder ein dünnes Dreieckstuch sein), Tanzschläppchen oder Socken (oder barfuß),Getränk und evtl kleines Handtuch.

Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vorher!

25€ bzw. 20€ ermäßigt

Sonntag, 17.06.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, 08.07.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, 19.08.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, 09.09.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, 14.10.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung über die Homepage der Yogabar:

https://yogabar.de/workshops-events/anmeldung/workshop/show/54/ 

**************************************

**************************************

**************************************

21.10.2018 (So) ATS Workshop: Walking and Travelling in Bielefeld

ACHTUNG: Neuer Termin!!!

ATS Workshop Bielefeld:

Walking & Travelling - Open Level

Von Anfängerinnen bis Fortgeschrittene

Vorwärts, rückwärts, seitwärts, Marsch - Halt! So zackig geht das nicht, schon gar nicht bei Slow ATS!

Geschmeidig und hypnotisch langsam gehen und drehen mit Arm Undulations, Taxeem und Bodywave ist gar nicht so einfach!

Und bei Fast ATS heißt es "Keep your shimmy going" beim Travelling (Schulter und Hüfte).

Geübt wird aber ganz besonders der Wet Dog!

Bitte mitbringen: Bequeme Tanzkleidung, evtl. Schläppchen, Hüfttuch und 35 Euro (ab 6 Teilnehmerinnen 30 Euro).

Sonntag, 21. Oktober 14:00 - 17:00 Uhr

Bellzett, Sudbrackstr. 36A, 33611 Bielefeld

 https://www.facebook.com/events/2650843445141609/ 

**************************************

**************************************

**************************************

21.10.2018 (Sa) Fit For Dance 2 - Gesund tanzen durch Prävention

Sonntag, 21. Oktober um 14:00

Tanzstudio Bodywave, Südring 1, 46483 Wesel

Details:

Samstag 11-17 Uhr

Sonntag 11-14Uhr 

60€ 

Für lernende und lehrende im Bereich orientalischen Tanz, Tribal und Tribal Fusion

Wunsch Thema: u.a. Kinesiotape und Kinesiologie zur Schmerzreduktion und -bewältigung 

„Leider muss ich das Tanzen wegen gesundheitlicher Probleme aufgeben“...

Wie oft haben wir Lehrerinnen diesen Satz schon von unseren Schülern gehört oder von Tanzkolleginnen? Dabei ist es doch so einfach im Vorfeld schon die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, dass unsere Schüler erst gar nicht durch den Tanz eine zusätzliche Belastung erfahren uns noch lange begeistert weiter ihrem Hobby frönen können. Und wie viele einfache Maßnahmen gibt es ein optimales Training für sich selbst zu erstellen um auch als Tanzlehrer noch lange Zeit aktiv bleiben zu können.

Dieses Thema greife ich in meiner Workshop-Reihe „Fit for Dance“ auf. Dieser Workshop richtet sich nicht nur an alte erfahrene Hasen, sondern auch an die nachwachsende jüngere Generation, um Schädigungen des Bewegungsapparates schon dort vorzubeugen wo sie häufig entstehen – bei zu häufigem und einseitigen Tanztraining. Mit den neuesten Erkenntnissen zu Trainingslehre, ganzheitlichem Training, fundiertem Wissen aus der Reha-Fitness und vielen Vorschlägen zur Optimierung des bisherigen Tanztrainings habe ich eine Workshopreihe entwickelt, die auch Newcomern in der Branche das richtige Handwerkszeug an die Hand gibt, um lange gesund und trotzdem technisch einwandfrei tanzen zu können. Von Anatomie über Bewegungsmechanik bis hin zum Faszientraining speziell für Tänzer ist in meinen Workshops die Antwort auf viele Fragen und so manches aha Erlebnis enthalten.

www.sahela.de

https://www.facebook.com/events/2182750698649484/

**************************************

**************************************

**************************************

28.10.2018 (So) Technik WS mit Pierre Moussa in Krefeld

Sonntag, 28. Oktober von 13:00 bis 15:00

Studio Ghawazee, Südstrasse 109, 47798 Krefeld

In diesem Workshop behandelt er Tanztechnik aus dem Libanesischen- und orientalischen Tanz....

ein wichtiges Thema ist auch der Ausdruck im Tanz!

Profitiert von seiner langjährigen Tanzerfahrung...temperamentvoll und mit Humor....

Jeder Tänzer hat seine ihm eigene "Handschrift"...hier bekommt ihr neue Inspirationen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 28. 10. 2018 von 13. 00 Uhr bis 15. 00 Uhr

WS Gebühr für 2 Std. 30. 00 €

------------------------------------------------------------------------------------------

weiter Infos unter:

info@mouna-tahira.de

0170 247 47 95

www.mouna-tahira.de

https://www.facebook.com/events/240186403311471/

**************************************

**************************************

**************************************

29.10.2018 (Mo) Kostenfreier Infoabend und "Casting" in Wesel

am 29.10.18, 19.35 Uhr im Bodywave Wesel:

Sahéla sucht Auftrittsbegeisterte und solche, die es werden möchten. Zur Gründung einer Schülerinnenauftrittsgruppe.

Kein Hochleistungsensemble mit Kopfstand, Haareschmeißen und Shimmy im Spagat. ;-) Mehr so gemischte Truppe. Am liebsten wäre ihr wirklich, wenn alle Formen und Figuren und Altersklassen vertreten sind. Das Casting bezieht sich also nicht auf Figur oder Alter, sondern ob du die notwendigen Bewegungen (Drop, Grundschritt, Kreise Shimmy usw.) im benötigten Rahmen beherrschst. Und was zum Zeitpunkt nicht da ist, kann ja noch geübt werden.

Wer Lust hat, mitzuwirken, darf sich gern melden, auch per PN.

www.sahela.de

https://www.facebook.com/sahela.bodywave.bauchtanzschule.wesel/

**************************************

**************************************

**************************************

31.10.2018 (Mi) "Just Dance VIII" in Köln SHOW & WORKSHOPS

Just Dance VIII - Das Rad der Zeit - 30 Jahre Apsara Habiba!!!

Mi, 31.Okt.2018 - 19:00 bis Do, 01.Nov.2018 - 20:30

Halloween im "Millowitsch"!

Die bunte märchenhafte Show mit Geschichte an neuem Ort und in neuem Gewand.

Mystik, Magie und Tanztheater – ein poetisches Tanzspektakel mit nicht nur orientalischem Tanz rund um die Themen Zeit und Schicksal, Wandel und Neubeginn.

Am Tag danach = Do, 01.11.2018 (Feiertag) finden Workshops mit Katjusha Kozubek und Fire statt.

WS I  12.00 – 14.00 Uhr: „Romane Gilia“ - Gesang und Lieder der Roma, Liederwerkstatt (für Frauen, Männer, Kinder!) - Katjusha Kozubek

WS II  14.15 – 17.15 Uhr: Russian Roma Folk Dance & Russian Gipsy Show (Tanzwerkstatt) - Katjusha Kozubek

WS III  17.30 – 20.30 Uhr: STARVE THE EGO - Dub Step-Tribal Fusion-(Bühnen-)Choreo - Fire

weitere Infos hierzu unter www.apsarahabiba.de/Unterricht/Workshops

Apsara Habiba

(B. Konze)

Zu den Birken 34

51515 Kürten

Tel: 02268-908751

mob: 0172-6942823

Mail: info@apsarahabiba.de oder apsaradance@apsarahabiba.de

https://www.apsarahabiba.de/Events/Just-Dance-VIII-Das-Rad-der-Zeit-30-Jahre-Apsara-Habiba

**************************************

**************************************

**************************************

01. - 04.11.2018(WE) "Dancegiving" in Wuppertal

For the first time in our region of Germany: Welcoming the amazing Alexis Southall with some of her workshop topics for all of the bellydancers. 

„Figure 8’s are my favourite thing. One of the most beautiful shapes in bellydance. Fast or slow, staccato or smooth, and possible in pretty much every part of the body. An effortless figure 8 requires a deep understanding of the movement and the muscles that control it. This class will introduce you to conditioning that will assist you in reaching the full potential of your figure 8’s, review the fundamentals behind the movements through creative drills, and leave you feeling like you worked your body to the max. Please bring a mat for the warm up.“

 

https://www.facebook.com/events/237555530133294/?ti=cl

https://elisasaha.de/

**************************************

**************************************

**************************************

10.11.2018 (Sa) WS "FreeStyle tanzen können" in Nettetal

Samstag, 10. November 14:00 - 16:00

Bauchtanzstudio Noura, Heinrich-Haanen-Straße 21, 41334 Nettetal

Bauchtanz, wie das Wort schon sagt - lernt aus dem Bauch heraus zu tanzen! Tanzt euch - tanzt euer Gefühl! Improvisiert tanzen ist nicht leicht, aber möglich. 

Noura Djabal ist spezialisiert auf Improvisation.

Lernt aus dem Moment heraus euren Körper nach orientalischer Musik zu bewegen. Macht Musik sichtbar. 

Ihr werdet mit neuen Erkenntnissen zufrieden nach Hause gehen.

Vorkenntnisse sollten vorhanden sein!!!

Bitte verbindlich anmelden per E-Mail

bauchtanzstudio-noura@freenet.de

Kursgebühr 35 €

http://www.bauchtanzkunst.info/

https://www.facebook.com/events/2084245691853582/

**************************************

**************************************

**************************************

10.11.2018 (WE) WS Wochenende mit Manis in Bonn

Yasmines Gastdozentin im November: Manis

Manis kann man als eine der Pionierinnen der deutschen Bauchtanzszene bezeichnen! Bereits 1984 fand sie nach einer umfassenden tänzerischen Ausbildung im »Raks Sharqi« ihre eigenen tänzerischen Entfaltungsmöglichkeiten.

Ihr Name, von Anfang an eng mit dem Tanzhaus NRW in Düsseldorf verknüpft, wurde durch zahlreiche Auftritte und ihre Workshoptätigkeit im In- und Ausland ein Begriff für Kreativität, Spontanität und Professionalität.

Freut euch in diesem Jahr wieder auf ihre wunderschönen, neuen choreographischen Ideen!

www.manis-tanz.de !

Oriental – Spanish - Gypsy – Dance

Choreografie zu „Lololé“

Wer kennt diese Musik nicht??? „Don´t Let Me Be Misunderstood“ aus dem Jahr 1977 von der Gruppe „Santa Esmeralda“!

Sängerin Ishtar Alabina hat diese tolle Musik neu interpretiert - Manis wird mit euch eine sehr schwungvolle und fröhliche Tanzchoreografie mit orientalischen und spanischen Tanzelementen erarbeiten, die gute Laune verbreiten wird, sowohl bei euch als auch bei eurem Publikum.

Bitte einen großen, weiten und langen bunten Rock oder schwarz-roten Flamencorock mitbringen!

Level: ab gute AmV!

WS XII

Samstag, 10.11.2018, 14.00 - 18.00 Uhr

€ 60,- bei Anmeldung bis 28.10.2018 nur € 55,-  

Trommelsolo à la Manis

Ihre Trommel-Soli sind immer für eine Überraschung gut und sehr inspirierend – wir freuen uns auf ein neues, kurzes aber besonders „vibrierendes“………!!!

Freut euch auf zwei Stunden geballte Power am Sonntagvormittag!

Und, da nicht zu schwierig, auch schon für Anfänger mit guten Vorkenntnissen geeignet!

WS XIII

Sonntag, 11.11.2018, 12.00 - 14.00 Uhr

€ 40,- bei Anmeldung bis 28.10.2018 nur € 35,-

Tango “El Amal” - Tango-Oriental mit Seidenschleier

Diese Choreographie ist ein genialer Cocktail aus Tango und orientalischer Musik mit den typischen Tanzelementen und Emotionen. 

Bitte einen rechteckigen Seidenschleier mitbringen in der Größe von mind. 250-280 cm x 140-160 cm, je nach Körpergröße. 

Wer keinen Seidenschleier besitzt, könnte ihn bestellen über: www.orientalpassionshop.de/   

Es werden auch einige Seidenschleier zum Ausleihen zur Verfügung stehen!

Ab Anfänger mit guten Vork. bis Fortgeschrittene - Musik: "Tango El Amal" von Eda Karaytug.

WS XIV

Sonntag, 11.11.2018, 15.00 - 18.00 Uhr

€ 50,- bei Anmeldung bis 28.10.2018 nur € 45,-

http://www.yasmine-bonn.de/html/ws_dozenten.html

**************************************

**************************************

**************************************

24.11.2018 (Sa) Tabla Workshop mit Karim in Krefeld

Samstag, 24. November von 14:00 bis 17:00

Studio Ghawazee, Südstrasse 109, 47798 Krefeld

Karim – Arabisches Trommeln

musiziert seit Kindheitstagen. 

Seine latente Neigung zum Trommeln wurde jedoch erst 2002 durch Aaliyah erweckt. 

Arabisches Trommeln auf der Darbuka steht im Mittelpunkt 

welches er sich zunächst bei Roland (Leyla Jouvana) 

aneignete und später mit Mokhles Arafi (EG/DE) und Bruno Assenmacher (DE) vertiefte. 

Auftritte auf Veranstaltungen und Shows im In- und Ausland (EG) sowie Trommelerfahrungen unter Anderem mit Ala El Din Mostafa (EG), Ibrahim Abu Hassan (JO/DE), Sayed Balaha (EG/DE) oder Ozzy (USA-Doumbek Player Jillina Show) haben seinen Art zu Trommeln mit geprägt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Einführung in die arabischen Rhythmen

der Workshop und bei Interesse der anschließende Trommelkurs soll in die arabische Trommeltechnik einführen und einen ersten Einblick geben in die Welt der arabischen Rhythmen. 

Die arabische Musik ist zum Teil Jahrhunderte alt und auch heute nicht aus dem orient und dem orientalischen Tanz wegzudenken.

Vermittelt werden die verschiedenen Grundlagen der arabischen Musik, Stichwort 4/4tel oder 2/4tel Takt und vor auch die Verbindung der Rhythmen mit dem Tanz, dem Tanzstil und dem Kostüm.

Weiterhin sollen die wichtigsten Grundschläge auf der Tabla (Darbuka, Darabuka) eingeübt werden und 

erste einfache Rhythmen erprobt werden.

Je nachdem mit welcher Intensität und Zielsetzung eine Tänzerin den orientalischen Tanz betreibt sollte 

man einige der arabischen Grundrhythmen kennen (erkennen) und im Idealfall wissen welchen Tanzstil 

man hierzu tanzen sollte. Beispiel: Saidi

------------------------------------------------------------------------------------------

Geeignet für Tänzer jeder Richtung, alle Musikbegeisterte...die etwas Neues ausprobieren möchten....

------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte mitbringen:

Tabla (Darbuka, Darabuka) und viel gute Laune

------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung erforderlich, vorallem wenn eine "Leihtrommel" benötigt wird!

Infos / Anmeldung unter:

info@mouna-tahira.de

0170 247 47 95

www.mouna-tahira.de

https://www.facebook.com/events/307938379749796/

**************************************

**************************************

**************************************

27.11. - 02 12.2018 "26. Orient. Tanzfestival Europas OFE" in Duisburg

http://leyla-jouvana.de/index.php/de/workshops-menu-festival#Di2811

www.leyla-jouvana.de  






**************************************

**************************************

**************************************

01.12.2018 (Sa) Umm Kulthum - Stimme des Orients

Einführungsvortrag und Film: A Voice Like Egypt (arab./engl.) in BONN

Der Ruhm der ägyptischen Sängerin und Musikerin Umm Kulthum (ca.1900-1975) in der arabischen Welt, ist dem der Maria Callas im Westen vergleichbar. Ihre geniale Musikalität, ihre außergewöhnliche Stimme, ihr Patriotismus und ihr Einsatz für die panarabische Idee ließen sie zur Legende in der arabischen Welt werden.

Der Film „A Voice Like Egypt“ ist eine Dokumentation über das Leben und Wirken von Umm Kulthum im Kontext des 20. Jahrhunderts. Er zeigt die erstaunliche Verbindung Umm Kulthums zu ihrem Konzertpublikum, führt in die Straßen und Kaffeehäuser Kairos und lässt dort die Menschen über die Bedeutung Umm Kulthums für ihr Leben erzählen.

Dauer ca. 90 min.

Achtung – der Vortrag findet nicht im Studio, sondern in einer Örtlichkeit 500 m vom Studio entfernt statt – Treffpunkt ist 17.00 Uhr vor der „Werkstatt für Tanz“!

WS XVII

Samstag, 01.12.2018, 17.15 - 19.00 Uhr

€ 12,- bei Anmeldung bis 15.11.2018 nur € 10,-

http://www.yasmine-bonn.de/html/ws_dozenten.html

**************************************

**************************************

**************************************

01. &02.12.2018 (WE) Workshop-Wochenende mit Helene Eriksen in Düsseldorf

Verpasse nicht die Gelegenheit, diese fantastische Tänzerin kennen zu lernen:

Helene Eriksen

Helene studierte Tanzethnologie in Los Angeles und war Doktorandin für Volkskunde in Göttingen, wo sie auch lange ihre eigene Tanzgruppe leitete. Sie tanzte mit vielen Ensembles in Los Angeles, in Bulgarien und im Türkischen Staats-Volkstanz-Ensemble. Heute ist sie als Tänzerin weltweit sehr gefragt, und sie ist mit ihrem Ausbildungsprogramm ANAR DANA international aktiv als Dozentin für traditionelle Tänze des Balkans und des Orients. Über die ihre Forschungsaufenthalte in zahlreichen Ländern berichtet Helene in Vorträgen, und sie organisiert Tanz- und Kulturreisen u.a. nach Usbekistan, in die Türkei, nach Armenien und nach Marokko.

Sa. 1.12.2018 und So. 2.12.2018

WS Tunesische Folklore

jeweils 11:00–14:00 Uhr

2 x 3 Stunden: 110 €

WS Azeri Tanz

jeweils 15:00–18:00 Uhr

2 x 3 Stunden: 110 €

10 % Rabatt: Wenn du beide Workshops buchst, bezahlst du nur 200 €

http://www.mojganswelt.de/ws-helene-tunesisch/

http://www.mojganswelt.de/ws-helene-azeri/ 

**************************************

**************************************

************************************** 

26.01.2019 (3 WE) Sonderkurs Raqs Baladi in Viersen

Ein einzigartiges Projekt, das sich mit dem Filetstück des oriental. Tanzes dem BALADI beschäftigen wird.

3 Wochenenden - Hintergrund, Analyse, Stilkunde, Musikstruktur, Improvisation, Energiearbeit im Baladi uvm.

-Vorbereitung /Vorarbeiten der Teilnehmer

-Unterrichtseinheiten mit individuellem Einzeltraining

-Hausaufgaben

-Videotraining

-Training in der Gruppe

-Erarbeiten eines eigens gewählten Stücks mit Analyse in der Gruppe

-Skript 

-Mentorprogramm bis zu einem 1/2 Jahr nach der Prüfung (telefonisch, per mail oder skype beantworte ich Dir Fragen zum Baladi. Das festigt dich in der Materie, denn erst beim ausprobieren vor und mit Publikum tauchen die Fragen auf).

Gebühr: 200,00€

Anzahlung: 50,00€ bis zum 31.12.2018

Bei verbindlicher Anmeldung wird der volle Betrag zum ersten Unterrichtstermin auch bei Nichterscheinen fällig. Es kann eine Ersatzteilnehmerin geschickt werden.

-Das Projekt wird über 3 Wochenenden gehen und es wird im Vorfeld und zwischen den Terminen Hausaufgaben zu erledigen geben die wichtig für eine erfolgreiche Teilnahme sind.

-Die Projektwochenenden sind nicht einzeln buchbar, da der Inhalt aufeinander aufbaut und daher einzelne Termine als Teilnehmer keinen Sinn machen.

Für alle die sich Sorgen wegen des Levels machen:

Das Projekt ist offen für alle Level, da es darum geht viele Infos zu erhalten und das eigene Auge, Gehör und Gefühl zu schulen. 

Auch die spezielle Technik die vermittelt wird muss jeder in seinem Tempo erlernen. Also kein Druck. 

Es wird auch auf keinen Fall mit Choreo gearbeitet, es geht darum den eigenen Tanz zu fördern und jeden dort abzuholen wo er steht. 

Termine:

1.WE 26/27.01.2019 

Samstags von 10:30-15:00, Sonntags von 10:00-13:30

2.WE 23/24.02.2019 

Samstags von 10:30-15:00, Sonntags von 10:00-13:30 

3.WE 30.03.2019 nur Samstags von 10:30-15:00

Veranstaltungsort:

Tanzstudio Sha'waza

Am Kloster 12A, 

41747 Viersen

https://www.facebook.com/events/501957553561215/

Verbindliche Anmeldung ( bis spätestens 31.10.18) ausschließlich über die Website, Facebookteilnahme oder Interesse zählt nicht 😉:

https://www.hanan-bauchtanz.de/aktuelles-news-unterricht-workshops/anmeldung-projekt-raqs-baladi/

**************************************

**************************************

************************************** 

27.01.2019 (So) WS mit Iman Hadad in Recklinghausen

Workshops mit Iman Hadad am Sonntag 27.Januar 2019 in der Schule für Bühnentanz in Recklinghausen!

http://www.kalima.de/

 

**************************************

**************************************

************************************** 

10.02.2019 (So) ATS-Workshop mit Gastdozentin Alrisha in Hamm

Öffentlich · Gastgeber: Studio 52

Sonntag, 10. Februar 2019,  11:00 - 14:00

Studio 52, Lange Straße 52, 59067 Hamm

Teilnahmegebühr: 40,00

Anmeldungen: Nur verbindlich per Mail! post@bianca-stuecker.de

Last Generation ATS-Steps der FCBD Vol. 9 - DVD

Wir trainieren die wunderschönen Slow Steps der letzten Lehr-DVD von FatChanceBellyDance: Medusa Turn, Loco Camel, Strong Arms 1-3.

Peppig wird es dann mit den schnellen, neuen Egyptians: Egyptian Sevillana und Triple Egyptian.

Alles mit Duets, Fades und weiteren Formationen.

Der WS ist geeignet ab Level: Anfänger mit Vorkenntnissen, Mittelstufe.

Mindestens vier, maximal acht Teilnehmer.

https://www.facebook.com/events/262662410954724/

**************************************

**************************************

************************************** 

25.02.2019 - 01.03.2019 Bildungsurlaub in Hückeswagen

Orientalischer Tanz - Quelle der körperlichen und seelischen Gesundheit

Der orientalische Tanz ist eine Einladung an alle Frauen, die gerne tanzen und Lust haben etwas Neues zu entdecken. Durch den orientalischen Tanz, mit seiner Vielfalt an Bewegungsformen, Ausdrucksmöglichkeiten und Tanztechniken, erhalten wir die Möglichkeit unsere Beweglichkeit und Kräftigung der gesamten Muskulatur zu erhöhen, unsere individuelle Ausdrucksfähigkeit zu entdecken und weiterzuentwickeln, unser Selbstbewusstsein zu stärken und unsere Selbstwahrnehmung zu fördern. Im Tanz erfahren wir Lebendigkeit und Lebensfreude, Energien beginnen zu fließen, und Stress wird abgebaut. Der orientalische Tanz ist ein hervorragend geeignetes Muskeltraining, das zugleich auch koordinierte Bewegungen trainiert. Eine fünf- bis zehnminütige Trainingseinheit oder Choreographie mit höherem Tempo ist zu dem auch ein effektives Ausdauertraining für Herz- und Kreislauf, das sich leicht in den beruflichen Alltag integrieren lässt. Vorkenntnisse oder besondere körperliche Fähigkeiten sind nicht erforderlich. Der Spaß an Tanz und Bewegung und die Freude etwas Neues kennenzulernen und auszuprobieren reichen vollkommen aus.

Termin: 25.02. - 01.03.2019

Leitung: Claudia Gerharz-Lembke, Lehrerin für orientalischen Tanz, Tanzgruppenleiterin für therapeutischen Tanz (DGT)

https://www.eag-fpi.com/wp-content/uploads/2018/08/Orientalischer-Tanz-Gerharz-Lembke.pdf

Hückeswagen, Wefelsen 5

Mo. 25.2. bis Fr. 1.3.2019

Preis: 560 €; incl. ÜVP

Infos unter 02192 85819

Europäische Akademie für bio-psychosoziale Gesundheit - EAG

Themenbereich: Gesundheit • Stressbewältigung

 Anerkannt als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern:

Baden-Württemberg, 

Nordrhein-Westfalen

https://www.eag-fpi.com/bildungsurlaub-2019/orientalischer-tanz-quelle-der-koerperlichen-und-seelischen-gesundheit/

**************************************

**************************************

************************************** 

02.03.2019 (WE) Fit for Dance - Gesund tanzen durch Prävention in Bonn

2. März 2019 um 11:00 – 3. März 2019 um 16:00

Details:

Samstag 11-17 Uhr

Sonntag 10-16 Uhr 

80€ inklusive Gertränke

Für lernende und lehrende im Bereich orientalischen Tanz, Tribal und Tribal Fusion

„Leider muss ich das Tanzen wegen gesundheitlicher Probleme aufgeben“...

Wie oft haben wir Lehrerinnen diesen Satz schon von unseren Schülern gehört oder von Tanzkolleginnen? Dabei ist es doch so einfach im Vorfeld schon die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, dass unsere Schüler erst gar nicht durch den Tanz eine zusätzliche Belastung erfahren uns noch lange begeistert weiter ihrem Hobby frönen können. Und wie viele einfache Maßnahmen gibt es ein optimales Training für sich selbst zu erstellen um auch als Tanzlehrer noch lange Zeit aktiv bleiben zu können.

Dieses Thema greife ich in meiner Workshop-Reihe „Fit for Dance“ auf. Dieser Workshop richtet sich nicht nur an alte erfahrene Hasen, sondern auch an die nachwachsende jüngere Generation, um Schädigungen des Bewegungsapparates schon dort vorzubeugen wo sie häufig entstehen – bei zu häufigem und einseitigen Tanztraining. Mit den neuesten Erkenntnissen zu Trainingslehre, ganzheitlichem Training, fundiertem Wissen aus der Reha-Fitness und vielen Vorschlägen zur Optimierung des bisherigen Tanztrainings habe ich eine Workshopreihe entwickelt, die auch Newcomern in der Branche das richtige Handwerkszeug an die Hand gibt, um lange gesund und trotzdem technisch einwandfrei tanzen zu können. Von Anatomie über Bewegungsmechanik bis hin zum Faszientraining speziell für Tänzer ist in meinen Workshops die Antwort auf viele Fragen und so manches aha Erlebnis enthalten.

https://www.facebook.com/events/1119960228157196/

**************************************

**************************************

************************************** 

30.03.2018 (Sa) Festival "Im Zeichen des Orients 2019" in Herne

- die Workshops:

Du liebst du es deine Leidenschaft an begeisterte Teilnehmer weiterzugeben? Dann werde Teil des Festivals 2019 und bewirb dich jetzt unter uptodance@gmx.de. Jeder Dozent kann einen (1) Workshop mit 105 Minuten geben. Gesucht werden folgende Tanzrichtungen: Tribal, Fusions, Fantasy, Gothic. Reiche deinen künstlerischen Lebenslauf, den Fragebogen für Dozenten, Themenvorschläge und ein Foto bei uns ein. Die Bewerbungsunterlagen findest du im Downloadbereich.

In request: Dancer, lecturers and coaches for (1) Workshop (105 minutes) in: Tribal, Fusions, Fantasy, Gothic and everything in between.

Anmeldung & Infos: uptodance@gmx.de  

Ort: Flottmann-Hallen, Straße des Bohrhammers 5, 44625 Herne

mit Shows, Workshops, Rahmenprogramm und Basar

Wo: Flottmann-Hallen, Herne

https://uptodance.jimdo.com/events/events-2019/im-zeichen-des-orients-2019/

 

**************************************

**************************************

************************************** 

10. - 12.05.2019 (WE) Der fliegende Teppich in Windeck

Damit ihr euch das Datum direkt freihalten könnt, und nicht wieder so viele sagen müssen "Ach hätte ich das doch früher gewusst...", hier die erste Markierung für euren Kalender. 😉

10. Mai 2019 um 00:00 – 12. Mai 2019 um 01:00

Kabelmetal, Schönecker Weg 5, 51570 Schladern, Nordrhein-Westfalen, Germany

Auf Facebook

https://www.facebook.com/events/2022809561315522/

www.derfliegendeteppich.com 

**************************************

**************************************

************************************** 

18.05. & 19.05.2019 (WE) From Tip to Toe - Intensiv mit Nadine Bernhard (DE/EGY) in Wesel

Hanan präsentiert:

Ich bin sehr glücklich einen von Nadines heiß begehrten Terminen im nächsten Jahr ergattert zu haben und diese tolle Tänzerin und Dozentin nach NRW bringen zu können. Freut euch auch ein Trainingswochenende mit viel Input vom Scheitel bis zur Sohle. Tolle Themen, die jedem helfen den eigenen Stil zu verfeinern.

Stattfinden wird dieses tolle Wochenende im traumhaften Tanzstudio Bodywave, veranstaltet von HANAN.

!!!ACHTUNG: Preise und genaue Uhrzeiten folgen im Spätsommer. Dann werden auch die Anmeldungen entgegengenommen.!!!

Samstag 

2h Oberkörper und Arme 

Oberkörper und Arme bilden richtig eingesetzt das Sahnehäubchen auf einer Performance. Neben verschiedenen Bewegungskombis und -techniken betrachten wir vor allem auch die Ausdrucksmöglichkeiten, die uns dadurch gegeben werden. Präsenz, Eleganz, Lässigkeit, Stolz, Kraft, Lieblichkeit - so viel Ausdruck steckt allein im gekonnten Einsatz von Oberkörper und Armen. Ein sehr spannendes Thema, an dem es sich vor allem auch dann zu arbeiten lohnt, wenn man auf der Suche nach mehr Individualität und Persönlichkeit im Tanz ist. 

2h Schrittkombis im ägyptischen Stil 

Wir erarbeiten vielseitig einsetzbare Schrittkombis im ägyptischen Stil. Verschiedene Rhythmen und Instrumentierung lassen uns ins Ägypten-Feeling eintauchen und wir kombinieren ausgefeilte Tanztechnik mit den typischen Stilmitteln ägyptischer Tänzerinnen – eine absolute Bereicherung für euer Repertoire. 

Sonntag 

2h Technik für Trommelsolo 

Das Trommelsolo als finales Highlight einer Show verlangt viel technisches Können. Vom Shimmy bis hin zu raffinierten Akzenten ist hier für jeden Tanztechnik-Fan etwas dabei. Wir erarbeiten einen effektiven Trainingsaufbau für kraftvolle Shimmies, sowie einige Tipps und Tricks für saubere, wirkungsvolle Akzente. 

2h Trommelsolo-Choreografie 

Wir erlernen eine kurze Choreografie zu einem raffinierten Trommelsolo, das als Highlight an eine klassische Routine angehängt oder aber auch separat getanzt werden kann. Abwechslungsreiche Rhythmen und überraschende Akzente ergeben eine dynamische, energiereiche Choreografie, die Spaß macht.

Nadine: 

Nadine ist international erfolgreiche Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin mit Basis in Deutschland und Ägypten. 2007 gründete Nadine zusammen mit Meniyah das Tanzduo Ta'Mima, das 2012 als beste Nachwuchskünstler mit dem Halima-Preis ausgezeichnet wurde. 2011 absolvierte sie die Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Iwanson-Schule für Zeitgenössischen Tanz. Ihr Herz blieb aber immer beim orientalischen Tanz, besonders dem ägyptischen Stil. Seit 2008 arbeitet sie mit Meisterchoreograf Momo Kadous und mit dem ägyptischen Tänzer Ayman Etlah im Bereich ägyptische Folklore zusammen. Nadine ist Mitglied im Bundesverband für Orientalischen Tanz und dort als BATO-Dozentin tätig. Seit 2014 lebt und tanzt sie einen Großteil des Jahres in Ägypten.18. Mai 2019 – 19. Mai 2019

Von 18. Mai 2019 um 10:00 bis 19. Mai 2019 um 16:00

Tanzstudio Bodywave, Südring 1, 46483 Wesel

https://www.facebook.com/events/168048297227189/

**************************************

**************************************

**************************************