Diese Liste ist beinhaltet alle mir bekannten Workshop-Termine - sie kann und wird nie vollständig sein. Große Workshop-Events finden auch schon mal weiter entfernt statt!

Du hast noch einen Tipp für mich?

Ein Hinweis: Wenn Ihr einen WS mitmachen möchtet, solltet Ihr Euch vorab (rechtzeitig) verbindlich anmelden. Manche WS-Anbieter geben sogar einen Final Call Termin an. Falls für einen WS zu wenig Anmeldungen vorliegen, fällt so ein Termin leider aus. Also... ran an die Workshops! Viel Spaß dabei!


19.01.2018 (Fr) WS/Baladi mit Aladin El Kholy in Viersen

Freitag, 19. Januar 2018 19:30 - 21:30

Sha' waza, Studio für orientalischen Tanz/Viersen

Baladi.... der Tanz, der vom Lande in die Stadt kam..... In diesem WS werden die Raffinessen des Baladi, präzise vom Profitänzer, Choreograph Aladin El Kholy vermittelt.

ab Mittelstufe

25.-€

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

19.01.2018 (Fr) START Tribal Friday-Let’s get ready to Haflah in St.Augustin

19. Januar 2018 & 26. Januar 2018:

19. Januar 2018 um 17:30 bis 19:30 Uhr

26. Januar 2018 um 17:30 bis 19:30 Uhr

Ab Januar starten wir richtig durch:

Der Tribal Friday arbeitet eine Choreografie für die nächste Haflah „Von Balady bis Bass Beats II“ Am 8. September 2018 aus.

Wir lernen eine witzig-sinnliche Tribal Fusion-Choreografie mit ein bisschen bitterbösem schwarzen Humor zu Jill Tracys „Evil Night“, die auf der Haflah gezeigt wird.

*************

Sowohl Einsteiger als auch bereits fortgeschrittene Tänzer können gerne Teil dieses Projektes werden. Anmeldungen bitte schriftlich auf die E-Mail

nourani.gamal@t-online.de

Termine jeweils am zweiten und vierten Freitag im Monat fortlaufend. 

Tribal Friday - das ist Tanzen und Abschalten am Wochenende mit American Tribal Style Bellydance (ATS, ITS).

17:30-18:30 Uhr: Tribal Basics, ITS Formationen, Führen und Folgen, Combos und Bewegungen

18:30-19:30 Uhr: Tribal Fusion technik, Combos bauen leicht gemacht, Choreografie (optional) zu einem Thema (gothic, vintage, steampunk...) 

Folgende Formate-Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung:

-FCBD und/oder

-Gipsy Caravan

-NEAs Fundamentals.

Andere Formate gern nach kurzer Absprache.

Jeden 2. und 4. Freitag von 18-20 Uhr im Studio Aladin.

Pro Termin 40,00€ pro Person und Monat.

!!!VERBINDLICHE ANMELDUNG!!! (auch Einzeltermine) NUR PER E-MAIL unter 

nourani.gamal@t-online.de

 

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

20.01.2018 (Sa) Workshop American Tribal Style (ATS®/ITS®) Teil 2

Samstag, 20. Januar 2018 um 15:00

Tanzstudio Düsseldorf

Telleringstr. 56, 40597 Düsseldorf

Termin: 20.01.2018

Uhrzeit: Samstag 15.00 – 18.00 Uhr

Preis: 38,- (3 h)

Ort: Tanzstudio Düsseldorf, Telleringstr. 56, 40597 Düsseldorf

Amerikan Tribal Style (ATS®) ist ein moderner Gruppentanz amerikanischen Ursprungs. Der Tanz vereint Kostüme, Musik und Tanzelemente aus verschiedenen Regionen des Orients von Nordafrika bis nach Indien. Der Tanz ist kraftvoll, dynamisch und voller Stolz.

Ein festes Repertoire an Schritten und Regeln ermöglicht es Tanzgruppen, ohne

Choreographien synchron miteinander zu tanzen. Die verwendete Musik ist eher

folkloristisch mit durchgehenden Rhythmen oder mittelalterlich. Im Workshop vertiefen wir weitere Grundlagen des Tribal Styles in Anlehnung an den Workshop vom 02.12.2017.

Quereinsteiger sind willkommen. Da ich noch kein registriertes Sister Studio bin,

unterrichte ich in der Form von ITS®.

Asita S. Kautz 

Tanzstudio Düsseldorf

Telleringstr. 56 

40597 Düsseldorf 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.tanzstudio-duesseldorf.de

info@tanzstudio-duesseldorf.de

Phone: 0172 / 200 77 68

**************************************

**************************************

**************************************

20.01.2018 (Sa) WS Tribal Fusion mit Nourani Gamal in Wesel

10.00 - 14.00 Uhr, 40,- €

Tribal Fusion für Einsteiger, gutes Grundwissen im orientalischen Tanz (ab Stufe M-F)

Vorkenntnisse im Tribal und/oder Tribal-Fusion von Vorteil aber keine Bedingung

Samstag, 20. Januar 2018 10:00 - 14:00

Tanzstudio Bodywave, Südring 1, 46483 Wesel

www.sahela.de 

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

20.01.2018 (Sa) Projekt-START Arabisches Tanzprojekt mit Mojgan in Düsseldorf

Romantischer orientalischer Tanz mit viel Herz und Gefühl, toller Ausstrahlung und weichen, romantischen Bewegungen.

Wir lernen diese Choreografie an sechs Sonntagen und präsentieren sie gemeinsam beim nächsten Schülerinnenfest am 1. Juli 2018.

Dieses Projekt besteht aus 6 Terminen, jeweils Samstag, 13–15 Uhr.

Teilnahmegebühr 180 € (nach Vereinbarung auch in 3 Raten zahlbar)

BITTE RECHTZEITIG ANMELDEN!

Termine

20. Januar 2018

3. Februar 2018

17. März 2018

21. April 2018

9. Juni 2018 

23. Juni 2018

http://www.mojganswelt.de/arabisches-tanzprojekt-2018/

**************************************

**************************************

**************************************

20.01.2018 (Sa) WS "FreeStyle Tanzen können" in Nettetal

Samstag, 20. Januar 2018 14:00 - 16:00

Bauchtanzstudio Noura, Heinrich-Haanen-Straße 21, 41334 Nettetal

Bauchtanz, wie das Wort schon sagt - lernt aus dem Bauch heraus zu tanzen!

Improvisiert tanzen ist nicht leicht, aber möglich. 

Lasst es zu! Noura Djabal ist spezialisiert auf Improvisation.

Lernt aus dem Moment heraus euren Körper nach orientalischen Rhythmen zu bewegen. Ihr werdet mit neuen Erkenntnissen zufrieden nach Hause gehen.

Bitte schnell anmelden, denn die Plätze sind begrenzt.

Liebe Kolleginnen, würde mich freuen, wenn ihr das WS-Thema an eure Schülerinnen weiter gebt.

Ich komme auch gerne, zu diesem Thema, in eure Stadt! 

Anrufen und Termin vereinbaren.

Kursgebühren für 2 Std. 35 €

www.bauchtanzkunst.info

**************************************

**************************************

**************************************

20.01.2018 (Sa) Projekt-START Persisches Tanzprojekt mit Mojgan in Düsseldorf

Hala yarom bia (Bandari)

Persischer Folkloretanz aus Bandarabas. Dieser Tanz wird eigentlich spontan gemeinsam getanzt – hier in Kombination mit einer Choreografie, die viel Spaß macht. Wir lernen diese Choreografie an sechs Sonntagen und präsentieren sie gemeinsam beim nächsten Schülerinnenfest am 1. Juli 2018.

Dieses Projekt besteht aus 6 Terminen, jeweils Sonntag, 12–14 Uhr.

Teilnahmegebühr 180 € (nach Vereinbarung auch in 3 Raten zahlbar)

BITTE RECHTZEITIG ANMELDEN!

Termine

21. Januar 2018

4. Februar 2018

18. März 2018

22. April 2018

10. Juni 2018

24. Juni 2018

http://www.mojganswelt.de/persisches-tanzprojekt-2018/

**************************************

**************************************

**************************************

20. & 21.01.2018 (Sa & So)) Fortbildung Workshop Bellyfeeldance Methode Modul I

Aus dem Bauch getanzt - Selbsterfahrung für Frauen, Hauptstr. 37, 47877 Willich-Neersen

Modul I

Fortbildung/Workshop Bellyfeeldance Methode

Diese Fortbildung richtet sich an Frauen, die zum einen eine neue Methode in ihre eigene Arbeit integrieren möchten und zum anderen an Frauen die sich auf einen schönen Weg der Selbstfindung machen wollen. 

Besondere Voraussetzungen gibt es keine, außer die Freude am Tanz und die Lust den eigenen Körper entdecken zu wollen.

Leitung: Manuela Cebula

Kosten: 150€ pro Modul

Anmeldung: Bei Interesse sende ich gerne das Anmeldeformular zu

Infos: www.ausdembauchgetanzt.de 

Dauer der Fortbildung:

Die Fortbildung ist in Module aufgeteilt, Module I-III können auch als reine Selbsterfahrungsworkshops genutzt werden. Alle weiteren Module sind Aufbaumodule um Bellyfeeldance als Kursleiterin anbieten zu können.

Modul I: Inhalt: 

Gesunde Haltung, erste Primärbewegungen und die dazugehörigen Sekundärbewegungen, Freier Tanz, Wahrnehmungsübungen

Samstag 20.01.18 11.00-17.30 Uhr und

Sonntag 21.01.18 11.00-14.00 Uhr

On Facebook

**************************************

**************************************

**************************************

21.01.2018 (So) WS mit Hanan in Herten

Hanan,

unterrichtet eine Choreogrphie zu der wundervollen Komposition 

"Set el Hosn" (Die schönste aller Damen) von M.Sultan. Ursprünglich wurde dieses qualitativ hochwertige Raqs Sharqi Opening für die gro0e Nagua Fouad komponiert.

In diesem Sinne werden wir die Musik kraftvoll und gleichzeitig sinnlich umsetzen.eine Solochoreographie im klassisch ägyptischen Stil - wunderbar geeignet um eigene Privatauftritte mit einem Wow-Effekt zu eröffnen oder auch um bei szeneinternen Veranstaltungen etwas besonderes auf die Bühne zu bringen und in der Pracht vergangener Tage zu schwelgen als Ausdrucksstärke, Gefühl und Kunstfertigkeit in Tanz und Musik an erster Stelle standen.

5 Stunden (inklusiv ca 1 Stunde Pause)

Choreo + Technik.

Skript inklusive.

57,50€

Anmeldungen ab sofort in schriftlicher und verbindlicher Form an nadiyah@nadiyah.de

FBW Herten, Kuhstraße 49, 45701 Herten

Infos & Anmeldung nadiyah@nadiyah.de

**************************************

**************************************

**************************************

21.01.2018 (So) African-oriental Drum Dance in Leverkusen

Sonntag, 21. Januar 2018 13:00 - 16:00

www.impuls-aktiv.de

Wenn es draußen kalt ist, holen wir uns den African Summer ins Haus. Lass dich durch den Rhythmus leiten, tanzen. Technik und Tanz für alle, die nach den Feiertagen Bewegung brauchen.

Anmeldung bei Sharon: 0178-6887468

**************************************

**************************************

**************************************

22.01.2018 (Mo) ONLINE KURS CHOREOGRAFIE

In 6 Phasen zu deiner eigenen Choreografie?

Dir gefällt eine besondere Musik? Du hörst dir das Lied ständig an und träumst davon, eine passende Choreografie dazu zu tanzen? Du hast das Gefühl, eine Choreografie zu kreieren fällt dir schwer? Du weißt nicht genau, wie du das angehen sollst?

Während 6 Wochen erläutere ich dir, wie du für dich ganz einfach ohne Druck deine eigene Choreografie kreieren kannst. Ausserdem zeige ich dir wie du mit einer genialen Methode auf der Bühne bestimmt kein Blackout erleben wirst.

In meinem Online Kurs zeige ich dir Schritt für Schritt wie du die 6 Phasen (ANHÖREN, ANPASSEN, BEWEGEN, SCHREIBEN, SPÜREN, VERANKERN) angehen und realisieren kannst.

Interessiert? Besuche  www.naheema.ch

**************************************

**************************************

**************************************

27.01.2018 (Sa) ZIMBELPROJEKT in Wesel 

ZIMBELTANZ mit Sahéla, Einstieg bei entsprechenden Kenntnissen möglich.

Level Fortg.  Sa. 10.30 - 13.00

Für Tänzerinen mit einigen Jahren Tanz- und Zimbelerfahrung, für Zimbellehrerinnen, für Zimbelbegeisterte mit flotten Fingern. 

Du lernst Kombis und Choreos aus Sahélas Auftrittsrepertoire, natürlich in Sahélas Geschwindigkeit...

Termine:

19.8., 23.9., 28.10., 25.11., 16.12.2017, 27.1.2018

******

2018: 24.2., 24.3., 28.4., 26.5., 30.6., 28.7.

Preise: 

35,- € pro WS Einzelbuchung, Alle Termine des Halbj.: 30,-€ pro WS

Bei Einzelbuchung bitte die gewünschten Termine angeben. 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

**************************************

27.01.2018 (WE) START "Nea´s New Generation" - 2018 in Essen

Von 27. Januar 2018 um 14:00 bis 28. Januar 2018 um 14:30

!!!4-teilige Workshopreihe!!!

Neas Fundamentals Erweiterung – New Generation

Nach der NF Basis und NF Aufbau, gibt es in diesen vier Wochenenden frischen Input für alle NFlerinnen.

Die Moves, Kombinationen, Variationen, Formationen dieser Erweiterungsserie sind teilweise noch nicht im derzeitigen Repertoire von Neas Tribal zu sehen, folgen aber dem gleichen System. Also absolut brandheiß und immer wieder neuen Input dazu!!!

Diese vier Wochenenden sind sowohl aufbauend auf die bisherigen NFs, wie auch gut zu lernen für alle die entweder in einem tribe tanzen der mit diesem System arbeitet oder aber der zumindest die ATS® Basis gut beherrscht.

Am besten vorab mit der Dozentin abklären falls ihr unsicher seid ob das was für euch ist.

--- --- --- --- --- --- --- --- ---

New Generation I. „ Überprüfen – Übergänge – Überraschungen „

Ein kurzes Einstimmen und Überprüfen der Basis und dann geht es sofort in die Erweiterung.

Wir fangen mit den reibungslosesten Übergängen an um euch gleich in einen gemeinsamen Bewegungsfluß zu bringen.

Kleine Dinge die aus einem einfachen move einen wow move machen, überraschend einfach aber mit einem großen Effekt, der eure Moves gleich ganz anders aussehen lässt. Dazu noch ein paar kesse neue Kombinationen.

--- --- ---

New Generation II. „ Wo gehen wir hin und wann geht es los?“

Dieses Wochenende kümmern wir uns um das vorwärts oder rückwärts gehen. Wie bringe ich eine Gruppe dazu gemeinsam vor oder zurück zu gehen und wo liegt der Unterschied zum fade? Wie und wann kann ich mal etwas enger zusammen rücken und wie und wann nehme ich mir mehr Raum?

Die verflixte 1 – wie wichtig sie ist für einen guten Ablauf eures Tanzes, sowohl im slow wie im fast. Lernen was Musikalität für uns bedeutet und was ein guter Zusammenfluß von Musik und Tanz ausmacht.

--- --- --- ---

New Generation III. „ Aller guten Dinge sind 3 oder vielleicht 4?!“

Hier geht es um die beste mögliche Präsentation für Gruppen zu dritt und zu viert. Welche Möglichkeiten habt ihr um immer wieder anders auszusehen? Holt alles an Möglichkeiten heraus und punktet damit das ihr euch zielgerichtet präsentieren könnt. Passende Kombinationen und Variationen für ein Trio oder Quartett, immer wieder frisch und neu.

--- --- --- ---

New Generation IV. „ Wir sind 5, 6 ….viele „

Formationen die eine ganze Gruppe lebendig und als ganzheitliches Bild erscheinen lassen. Bringt die ganze Gruppe ins rotieren und sortiert euch immer wieder neu mit allen Tänzerinnen eines tribes .

--- --- --- ---

Außerdem kann auf Wunsch nach einiger Zeit noch ein New Generation Refresh Wochenende angeboten werden. Dieses dient zum Auffrischen und Wiederholen und Verfestigen des in den vier Wochenenden erlernten Materials.

Termine/Uhrzeiten

NG1 27.01. - 28.01.2018

NG2 24.02. - 25.02.2018

NG3 24.03. - 25.03.2018

NG4 23.06. - 24.06.2018

Samstags: 14:00 – 18:30 Uhr (30 Min. Pause inklusive)

Sonntag: 10:00 – 14:30 Uhr (30 Min. Pause inklusive)

Workshoppreise

WS1: 125,-€

WS2: 125,-€

WS3: 125,-€

WS4: 125,-€

Sofortbuchung WS1-4: 465,-€

Veranstaltungsort: 

Centro Flamenco

Essen-Werden

Bei Interesse bitte PN an NINA HORST auf Facebook 

Ich freue mich auf Euch!!

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

28.01.2018 (So) WS Stocktanz in Dortmund

Bauchtanz: Emanzipiert – Modern – Kraftvoll – Weiblich

So. 28. Jan. 2018, 14.30-17.30 Uhr

30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr.45, 44137 Dortmund

---

Samra - professionelle Tänzerin – Dozentin – unterrichtet seit 25 Jahren traditionelle und moderne orientalische Tänze – zahlreiche Bühnenproduktionen (Alitza & Samra).

Stocktanz - Ein fröhlich, frecher Stocktanz zur Musik von CRAZY Orient steht auf dem Programm. Die kraftvollen Grundelemente des klassisch ägyptischen Stocktanzes vermischen sich mit peppigen, modernen Bewegungselementen. Ein schöner Workshop, um in die Grundbegriffe des Stocktanzes einzutauchen.

http://www.fletch-bizzel.de/kurse-workshops/tanz-bewegung-choreographie/#c1132

**************************************

**************************************

**************************************

28.01.208 (So) BOLLYWOOD WORKSHOP in Opladen

Bollywood Workshop mit Asita im AWO Familienseminar in Opladen

Bollywood Projekt befasst sich mit den Tänzen der Bollywood Filme. Bollywood-Dance ist ein fröhlicher beschwingter Tanzstil aus den indischen Filmen. Das Wort „Bollywood“ setzt sich aus „Bombay“ und „Hollywood“ zusammen und bezeichnet Indiens größte Filmindustrie. Der Tanzstil ist ein Mix aus anspruchsvollen indischen Armbewegungen, orientalischem Tanz und Elementen des modernen Tanzes. Es werden grundlegende Elemente des Bollywood Tanzes erarbeitet und dann zu einer mitreißenden Choreographie zusammengesetzt. Dazu gibt es Hintergrundwissen zu indischen Tänzen, zu Musik, zu Kostümen, Filmen etc.

Termine: 28.01.2018

Uhrzeit: Sonntag, 10.00 – 14.00 Uhr

Preis: 60,-  €

Ort: AWO Familienseminar Leverkusen Opladen, Berliner Platz 3, 51379 Leverkusen

Anmeldung über:

AWO Familienseminar: Tel. 02171 / 1451

familienseminar@awo-lev.de

http://www.familienseminar.info

**************************************

**************************************

**************************************

02.02.2018 (Fr) Start SHOW- PROJEKT 2018 mit ALADIN EL KHOLY in St. Augustin

Ziel dieses kurzen Show-Projektes ist der Auftritt in Aladins großer Tanzshow während "Aladins Oriental Festival 2018“

Ihr erlernt eine moderne Gruppenchoreographie mit Elementen des ägyptischen Balady, die Ihr gemeinsam auf der Bühne des Brückenforums in Bonn aufführen werdet.

Mit der Teilnahme an diesem Projekt verpflichtet Ihr Euch zur Teilnahme an allen 4 Projekt-Terminen und dem anschließendem Auftritt gemeinsam mit den anderen Projektteilnehmerinnen in Aladins Show am 24.03.2018 in Bonn.

VORAUSSETZUNGEN:

• gute Kenntnisse im Orientalischen Tanz

• Teamfähigkeit

• Zuverlässigkeit

TERMINE: 

jeweils freitags 18.30 - 21.30 Uhr:

- 02. Februar 2018

- 16. Februar 2018

- 02. März 2018

- 16. März 2018

(je Termin: 45 €)

- außerdem am Samstag, 24. März 2018: 

Auftritt während „Aladins Oriental Festival 2018“im Brückenforum in Bonn 

ORT:

Tanzstudio Aladin, Gutenbergstr. 1-3 (Hofseite), D - 53757 Sankt Augustin (bei Bonn)

+49(0)2241/165 28 47

weitere Informationen & Anmeldung:

www.tanzstudio-aladin.de 

Aladin El Kholy 

+49(0)171-21 44 354

aladinelkholy@aol.com

 

**************************************

**************************************

**************************************

04.02.2018 (So) Bazar im Sha' waza in Viersen

Sha-waza Studio für Orientalischen Tanz, Am Kloster 12a, 41747 Viersen

Sonntag, 4. Februar 2018 14:00 - 18:00

BAZAR 

Outfit für Training und Auftritt, ausgefallen schicke Tanzmode von Tanz&Glanz.......Bollywoodkostüm/Schmuck und Secondhandware....... 

Eintritt frei

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

04.02.2018 (So) BlackSheep BellyDance-Projekt mit Elisa Saha in Bonn

Hüftgold das Studio, 53229 Bonn 

Sonntag, 7. Januar 2018 11:00 - 15:00

Das schwarze Schaf kommt ins Rheinland! ich freue mich sehr dieses Projekt anbieten zu können: 

In diesem Projekt über vier Sonntage mit Elisa Saha lernen wir die Basisbewegungen von Kajira Djoumanas Format BlackSheep BellyDance kennen. Verlängerung bei Nachfrage nicht ausgeschlossen 😉.

BlackSheep BellyDance

Im Sommer 2012 absolvierte Elisa das Teacher Training Level 1 Zertifikat für BlackSheep BellyDance (BSBD) bei der Gründerin Kajira Djoumahna. Im BSBD-Format werden viele Bewegungen als Ergänzung zur ursprünglichen Tribal Style Bellydance-Form auch auf der linken Körperseite getanzt und auch in beide Richtungen gedreht. 

Jeweils 1. Sonntag im Monat 11:00-15:00 Pro Termin und Person

11:00-15:00 

07.01.2018

04.02.2018

04.03.2018

08.04. 2018

Alle vier Termine 220€

Einzeltermin 60€

Alle Termine können auch separat gebucht werden.

Verbindliche Anmeldung per E-Mail unter nourani.gamal@t-online.de 

Ort: Studio Hüftgold, Bonn

Alle Workshops und Kurse finden im Studio Hüftgold statt.

Eine schriftliche und verbindliche Anmeldung ist immer erforderlich und verpflichtet bei Nichterscheinen, egal aus welchen Gründen, zu Zahlung des vollen Kurspreises.

Die angegebene Gebühr ist 4 Wochen vor Workshopbeginn zu begleichen. 

Es erfolgt keine Anmeldebestätigung. 

Kommt aber ein Workshop nicht zustande, erfolgt eine Benachrichtigung!

Bei Workshops können schriftliche Absagen nur bis zu 10 Tage vor Beginn berücksichtigt werden, danach ist auch bei Nichterscheinen der volle Preis zu zahlen oder eine Ersatzteilnehmerin zu stellen.

Es wird keine Haftung für Unfall und Diebstahl in den Unterrichträumen übernommen!

Für evtl. verursachte Sachschäden haftet der Verursacher/-in.

ON FACEBOOK 

**************************************

**************************************

**************************************

04.02.2018 (So) "I ♡ ATS Hafla" in Rotterdam (NL)

Sonntag, 4. Februar 2018 14:00 - 18:00

Infos in niederländisch:

Cuartito Azul Rotterdam - Tangoschool

Schoterbosstraat 17, 3032 CN Rotterdam

Wegens welkom succes alweer de derde editie.

Zijn jullie er weer bij?

Het idee is een vrolijke en inspirerende middag voor en door de ATS-ers! Om de kleurrijke American Tribal Style danspassie met elkaar te delen. Elkaar beter leren kennen, dansers en docenten en hun leerlingen. 

WAT en HOE

Informeel, samen dansen, geen performance, lage toegangsprijs voor de zaalhuur van 5 euro pp. Hapjes en drankjes op basis van bring your own, om te delen.

(Koffie, thee, bier en wijn zijn ook te koop aan de self-service bar)

Een goed begin van het nieuwe jaar. Korte workshopjes voor en door elkaar. Een zelfbedachte of favoriete danspas elkaar aanleren. Iemand met visagie achtergrond make-up tips. Muziek uitwisselen. Een korte beginners workhop ter kennismaking met de dansstijl voor als we mensen van buitenaf uitnodigen. Kleding en sieraden ruilbeurs. Mariet van Arabesk-shop met haar stand. Live muziek .... Zoveel mogelijkheden. Misschien hebben jullie ook nog ideeen, laten we het samen invullen. 

Vervolgens de mogelijkheid om hiermee de dansstijl ATS meer bekendheid te geven door het uitnodigen van andere dansscholen of docenten. Je hoeft dus niet perse Tribal te kunnen dansen, alle geinteresseerden zijn welkom.

Vergeet niet je flyers mee te nemen; Alle Tribal buikdans events, workshops, lessen en promotiemateriaal is welkom.

Misschien een lijst maken met de komende Tribal evenementen en intensives, dan hebben we een Tribal agenda :)

VORIGE KEER HADDEN WE 

♦ Make-up consult door Linda Dilara

Linda is ATS danseres en docente in Amsterdam en werkt voor een groot cosmetica merk. Linda geeft graag tips & tricks over huidverzorging en make-up en je kunt haar allerlei vragen stellen over deze onderwerpen. Het is eigenlijk een soort kort consult. Je kunt ook je eigen spullen meenemen voor een advies op maat

♦ Informele beginners workshop ATS door Renate Bakker 

De hele dag kunnen we van elkaar leren, maar als je nog weinig of geen ervaring hebt met ATS, kom dan vroeg! En neem je zus/moeder/dochter/nichtje/vriendinnen mee want tussen 14 en 15u behandelen we de basispassen van ATS zodat je meteen al mee kunt dansen met de tribes. 

♦ Shell Game !

Korte workshop (30 - 45 min.) door ZamiraTribalBellydance, waarin je deze speelse formatie-wissel voor trio´s zult leren dansen. We gebruiken hiervoor de Egyptian Sevillana, en bij voldoende tijd ook de Choo Choo Arc. Waarna je natuurlijk zelf verder kan experimenteren .....

♦ Grote kleding en sieraden ruilbeurs + Maya Acid Reversibles

♦ Gezamenlijk buffet met zelf meegebrachte hapjes, zoet en hartig en drankjes.

NIEUWE TOPICS OF BIJZONDERHEDEN WORDT VERVOLGD

WAAR

De prachtige grote zaal van Cuartito Azul. Deze heeft een compleet ingerichte bar met koffie en thee, wijn en gekoelde frisdrank + bier. Selfservice in de donatiepot te bedienen.

Grote dansvloer, gezellige zithoekjes, sfeerverlichting, tuin/binnenplaats. Alles erop en eraan.

SNACKS

Lunch en hapjes op basis van BYO (bring your own) Wij nemen ook wat versnaperingen mee om te delen. 

EINDTIJD en ETEN

We hebben de eindtijd op 18u gezet omdat we denken dat mensen van verder weg graag op tijd thuis willen zijn. Wil je blijven eten dan is het vegan restaurant Gare du Nord een tip, die ligt daar om de hoek. Rotterdam Centrum (en Centraal Station) zijn sowieso op loopafstand.

PARKEREN

Er is voldoende parkeergelegenheid rondom de school.Wel betaald tussen 12 en 18u. In diverse straten en bijv. Crooswijk is het op zondag gratis (10 min lopen) 

Check hier de kaart: http://www.prettigparkeren.nl/kaart/#!Rotterdam//

KOSTEN

Een donatie van 5 euro per persoon voor de zaalhuur. Afgelopen twee keren kwamen we precies op 0 uit. Hartstikke mooi. Mochten we ooit meer overhouden gaat dat bijvoorbeeld naar live muziek!

Groetjes van Renate en de dames van Maya Acid Bellydance en Jose / Zamira Tribal Bellydance + Banat Laklak.

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

17.02 & 18.02.2018 (WE) CROSSOVER INTENSIV WEEKEND in Dorsten

Für alle Tänzerinnen aus dem Tribal und Orient bietet die Traumzeit in Dorsten erstmalig ein Crossover Workshop Programm mit UNIQUA an!

 

UNIQUA...

..... ist ein kreatives und fundiertes Tanzprojekt bestehend aus drei Tänzerinnen:

Nicole, Gabriella und Fara la Sombra.

Ihre Liebe zum improvisierten Tanz ist einer ihrer größten Leidenschaften, die sie gemeinsam mit einer spürbar schönen Energie teilen.

Gabriella (Nea’s Tribal), Fara la Sombra (Daphnee’s Clan) und Nicole (Shir o Shakar) sind erfahrene ATS®-Dozentinnen mit Sister Studio®-Status und leiten ihre eigenen Tribes.

Sie stehen nicht nur gemeinsam auf der Bühne, sondern unterrichten unter anderem auch gemeinsam ihre neuen Ideen.

Alle drei sind bekannt für ihren qualifizierten und fundierten Unterricht. Mit ihrem umfangreichen Tanzwissen und ihren Tanzerfahrungen können viele Themen abgedeckt werden, die in dieser Form einzigartig zusammengestellt sind. Zum ersten Mal bieten die drei in Dorsten im Tanzstudio Traumzeit ihr Projekt „Crossover Intensive Weekend für Orient und Tribal“ an. Ein neues Workshop Konzept, welches gleichermaßen Orientaltänzerinnen und auch Tribaltänzerinnen anspricht.

Ausführliche Workshopbeschreigungen findet Ihr auf der Homepage der Traumzeit und im Facebook Event!

(Fragen zu den Workshops bitte an MAIL@UNIQUA-TRIBAL.COM)

Sichert Euch Eure Teilnahme an diesem exclusiven Premieren Programm!!!! 

Preisliste Workshop einzeln € 35 

3 variable Workshops des „Weekends“ € 100 

„Crossover Weekend“ 6 variable Workshops € 190 

Bei Interesse können noch freie Workshops vor Ort dazu gebucht werden.

Anmeldung über: 

Petra Goecking 

Feldhausenersr. 25 

46282 Dorsten 

MIT HAFLA AM SAMSTAG, 17.02.2018

Mail: bauchtanz-dorsten@web.de

TANZSTUDIO TRAUMZEIT

Auf Facebook

**************************************

**************************************

**************************************

17. & 18.02.2018 (Sa) "3. Oriental Fusion Gala - Die Workshops" in Düsseldorf

3 WS´s werden angeboten!!!

Am Sa. 17. und So. 18. Feb. 2018 bietet das tanzhaus nrw 3 WS´s mit folgenden Dozenten an:

1.) WS mit Antonio Rodriguez 

Thema:Klass.OT - Technik und Kurzchoreografie

Level: ab gute AmV

Datum: Samstag,17. Feb. 2018 

Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr

Preis: wird in Kürze bekannt gegeben

2.) WS - mit Eliana Hofmann

Thema: Gybsy- Technik und Kurzchoreografie 

Level: ab gute AmV

Datum: Sonntag,18.Feb.2018

Uhrzeit: 14:30 - 17:00 Uhr

Preis: wird in Kürze bekannt gegeben

3.) WS - mit Shahrazad Huisman

Thema: Bollywood Medley

Level: ab M

Datum: Sonntag, 18.Feb.2018

Uhrzeit: 17:00 - 19:30 Uhr

Preis: wird in kürze bekannt gegeben

WO??? im tanzhaus nrw / Erkrather Str. 30 / 40545 Düsseldorf

Anmeldungen BITTE über das tanzhaus nrw buchen unter: 

www.tanzhaus-nrw.de oder an info@tanzhaus-nrw.de 

(Bitte auf Akademie, dann auf Orientalischer Tanz oder Workshop klicken

Ab Mitte Dezember möglich oder auch per Email: info@tanzhaus-nrw.de )

**************************************

**************************************

************************************** 

17. & 18.02.2018 (WE) WS mit Nasra Eis in Dortmund

Nasra Eid ist in Kairo geboren und dort als Balletttänzerin ausgebildet. Sie gehörte u.a. zum berühmten Folklore-Ensemble von Hassan Afifi und tanzte bei zahlreichen Auftritten im ägyptischen Fernsehen und auf öffentlichen Bühnen.

1983 kam Nasra nach Deutschland und begann 1985 in Hannover orientalischen Tanz zu unterrichten.

Ihre Schwerpunkte sind temperamentvolle Choreografien im ägyptischen Tanzstil, insbesondere Balady-Folklore.

Ihre Markenzeichen sind eine hervorragend akzentuierte Bewegungstechnik mit erstklassigen Schrittkombinationen in allen Themenbereichen.

Aber allem voran unterrichtet sie mit Spaß und Power….

Also genau das Richtige für uns !!!

Zusammen mit Mokhles Arafi werden 2 Workshops angeboten

WS 1    klassische Choreografie

Samstag und Sonntag  jeweils 3 Stunden

WS 2    Choreografie (Balady / Shaabi)

Samstag und Sonntag jeweils 3 Stunden

Die genauen Uhrzeiten stehen noch nicht fest.

Ein Workshop kostet 100,00 € 

Die Teilnahme von zwei Workshops kostet (ermäßigt) 180,00 €

bitte rechtzeitig anmelden !!

http://www.sina-orientalischer-tanz.de/

**************************************

**************************************

************************************** 

17.02.2018 (Sa) START Persischer Tanz - Basics in Düsseldorf

Samstag, 17. Februar 2018 11:00 - 13:00

 

Bürgerhaus Eller, Jägerstr. 31, 40231 Düsseldorf

Persischer Tanz - Basics 

17.2.18, 11-13 Uhr, 20 € Basics verfeinern und vertiefen,

sowie Kurdi Tanzkenntnisse sammeln als Vorbereitungen für das neue Projekt ab März

http://www.dance-ophelia.de/

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

************************************** 

18.02.2018 (So) TANZ-TECHNIK-PROJEKT TATEP MIT SAHÉLA in Wesel

Du möchtest deinen Tanzspaß voll auskosten, dir fehlen aber ein paar kleine Kniffe und Tricks, damit es sich richtig gut anfühlt?

Du bist tänzerisch noch nicht ganz ausgelastet und suchst nach neuen Ideen, Korrektur und Weiterentwicklung?

Du tanzt eigentlich schon länger, hast vielleicht pausiert und suchst den Wiedereinstieg?

Du bist Trainerin und suchst nach Inspiration in Sachen Technik, Erklärungen oder Korrektur für deinen Unterricht?

Aber ein wöchentlicher Kurs bei Sahéla ist nicht möglich wegen deiner Arbeitszeiten, der Familie oder der weiten Entfernung?

Hier findest du die Lösung

TaTeP  - das monatliche Tanz-Technik-Projekt mit SAHÉLA 

Level ab Mittelstufe 

Inhalte: 

Nach einem gründlichen Aufwärmen gibt es zunächst Shimmiedrills. Verschiedene Shimmies (Hüftwipp-, Twist-, Brustshimmie) in Stand und Bewegung, 3/4 Laufshimmies durch den Raum kombiniert. Natürlich die Klassiker Ghawazee und Hagalla, bei weiterem Fortschritt auch die "Exoten" wie z.b. Türkischer Cengi 3/4, den Saidi-3/4 von Suher Saki oder die Hagalla-Variation von Zeinat Olwi.

Danach gibt es Tanz- und Iso-Technik in Streckenkombinationen, die später in der Raummitte zu Tanzblöcken zusammengesetzt werden. 

Auch das Drehen wird von Grund auf geübt.

Neben den Bewegungen und Kombis gibt es auf Wunsch auch gern kleine Choreografieblöcke, die sich aus den geübten Techniken ergeben.

Natürlich alles mit gründlichen Erklärungen, individueller Korrektur und abgerundet mit Hintergrundwissen (Kostümkunde, Tanzgeschichte, Musikkunde und alles zum jeweiligen Stil wichtige) 

Wir arbeiten an ägyptischen, türkischen, libanesischen und amerikanischen Tanztechniken, zunächst ohne Requisiten. Später können wir auch mal mit Stock, Schleier, Isiswings, Tablett und Co. arbeiten. 

Du lernst interessantes über die Welt der verschiedenen Tanzstile. Und über dich.

Neugierig? Dann komm zum TaTeP

TEILNEHMERBEGRENZUNG!

Damit alle Schülerinnen ihre persönlichen Tipps und Korrekturen bekommen können, ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 limitiert. 

Sonntags, 11.00 - 14.00 Uhr

1. Halbj. 2018: 18.2., 11.3., 15.4., 6.5., 17.6.

Preis: Alle Termine des Halbj.: 35,-€ pro WS. // 40,- € pro WS bei Einzelbuchung, 

RABATT!

* Lucky 7* 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

**************************************

24.02.2018 (Sa) WS Shimmy- Kombis & Basics in Essen

10.00 -12.00 Uhr bei Laura

alle Stufen

Beitrag Workshop 35 €, Studiomitglieder 25 €

http://www.naimanada.de/

**************************************

**************************************

************************************** 

24.02.2018 (Sa) ZIMBELPROJEKT in Wesel 

ZIMBELTANZ mit Sahéla, Einstieg bei entsprechenden Kenntnissen möglich.

Level Fortg.  Sa. 10.30 - 13.00

Für Tänzerinen mit einigen Jahren Tanz- und Zimbelerfahrung, für Zimbellehrerinnen, für Zimbelbegeisterte mit flotten Fingern. 

Du lernst Kombis und Choreos aus Sahélas Auftrittsrepertoire, natürlich in Sahélas Geschwindigkeit...

Termine 2018: 24.2., 24.3., 28.4., 26.5., 30.6., 28.7.

Preise: 

35,- € pro WS Einzelbuchung, Alle Termine des Halbj.: 30,-€ pro WS

Bei Einzelbuchung bitte die gewünschten Termine angeben. 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

************************************** 

24. & 25.02.2018 (WE) HOMMAGE AN MONA EL SAID in Wesel

Ein ganzes Wochenende steht im Zeichen der Tänzerin Mona El Said. Es gibt Infos über ihr Leben und natürlich Anschauungsmaterial von ihren Auftritten, anschließend erarbeiten wir uns einige ihrer schönsten typischen Bewegungskombinationen. 

Im Anschluß daran erlernst du eine Choreografie in ihrem Stil zu einer klassischen Auftrittsmusik. Ein ganzes Wochenende steht im Zeichen der Tänzerin Mona El Said aus Ägypten. 

Es gibt Infos über ihr Leben und natürlich Videomaterial von ihren Auftritten aus verschiedenen Jahrzehnten, anschließend erarbeiten wir uns einige ihrer schönsten typischen Bewegungskombinationen.

Als Krönung erlernst du eine Choreografie in ihrem Stil zu ihrer klassischen Auftrittsmusik, mit der sie einst sehr bekannt wurde. 

Bitte einen Schleier mitbringen, gern auch 4-eckig.

Anmelden bitte ausschließlich über die Webseite. 

7 Zeitstunden / 85,- €

Für Bodywave-Schülerinnen 2 Nachholstunden möglich.

on facebook

http://www.sahela.de/workshops2__568.htm#content

**************************************

**************************************

************************************** 

02.-04.03.2018 (WE) WoO World of Orient 2018 in Hannover

SHOW - OPEN STAGE - MESSE - GALA - WORKSHOPS

Die “World of Orient” – DAS innovative Tanzfestival für alle Freunde der orientalischen Tanzkunst

Zum 19. Mal präsentiert die World of Orient auch 2018 ihr einzigartiges Festival mit Abendshows, Workshops, Open Stage und der größten europäischen Fachmesse für orientalischen Tanz und Kultur.

Mit seinem Programm aus traditionellen und zeitgenössischen Darbietungen, zwei großen Galashows, einem umfangreichen Workshop- und Vortragsprogramm sowie der großen Fachmesse mit Open Stage zieht das renommierte Festival jedes Jahr begeisterte Besucher und Künstler aus aller Welt an.

Seid Teil dieses sagenhaften und einzigartigen Festivals und genießt die wunderbare Stimmung!

WoO Timetable – Das Programm für die drei Tage:

2. März             Freitag

20:00 Uhr         Opening Gala – Live Edition

3. März             Samstag

10 – 17 Uhr       Workshops

10 – 18 Uhr       Fachmesse, Open Stage Shows, Vorträge, Oriental Show Café

19:30 Uhr          Closing Gala “Oriental Stars on Stage”

4. März            Sonntag

10 – 17 Uhr        Workshops

10 – 17 Uhr       Fachmesse, Open Stage Shows, Vorträge, Oriental Show Café

16:30 Uhr          Special Show Case

Gala Shows: Preise und Bestellungen

Exquisite Gala Shows am Freitag und Samstag entführen in eine atemberaubende Welt der orientalischen Tanzkunst.

Preise Shows

Preiskategorie I          Freitag 36,- €           Samstag 36,- €

Preiskategorie II         Freitag 32,- €           Samstag 32,- €

Ticket  Vorverkauf ab 1. Dezember 2017

Die Shows sind immer ausverkauft, deswegen sollten die Karten im Voraus bestellt werden.

Deutsche Besucher gehen bitte über http://www.vvk-kuenstlerhaus.de

 

Besucher aus dem Ausland kontaktieren bitte Asmahan asmahan@asmahan.de

**************************************

**************************************

************************************** 

03.03.2018 (Sa) Mitternacht - Oriental Gothic Fusion - WS in der KBS in Olpe

Samstag, 3. März 2017 / 11:00 - 14:45 Uhr

Level: Anfänger mit Vorkentnissen / Mittelstufe

Anbieter: KBS Olpe, Friedrichstr. 4 in 57462 Olpe

Kosten WS: 20,00 Euro

Auf die Musik "Mitternacht von El Nomine" erarbeiten wir eine dunkle Gothic-Fusion Choreografie, mystisch, fesselnd und trotzdem mit einem Augenzwinkern präsentiert – das Zittern deiner Zuschauer wird dir sicher sein :-)

Yoga-Warm-Up um den Körper aufzuwärmen und geschmeidig zu halten, Sequenzen und einzelne Tanzkombis, Zusammenfügen zur Choreografie, Ausdruck, Kostümideen und Cool-Down – inkl. ausführlichen Skript, wer möchte darf gerne für eigene Trainingszwecke filmen.

http://www.tanzundfreiraum.de/

**************************************

**************************************

************************************** 

04.03.2018 (So) BlackSheep BellyDance-Projekt mit Elisa Saha in Bonn

Hüftgold das Studio, 53229 Bonn 

Sonntag, 7. Januar 2018 11:00 - 15:00

Das schwarze Schaf kommt ins Rheinland! ich freue mich sehr dieses Projekt anbieten zu können: 

In diesem Projekt über vier Sonntage mit Elisa Saha lernen wir die Basisbewegungen von Kajira Djoumanas Format BlackSheep BellyDance kennen. Verlängerung bei Nachfrage nicht ausgeschlossen 😉.

BlackSheep BellyDance

Im Sommer 2012 absolvierte Elisa das Teacher Training Level 1 Zertifikat für BlackSheep BellyDance (BSBD) bei der Gründerin Kajira Djoumahna. Im BSBD-Format werden viele Bewegungen als Ergänzung zur ursprünglichen Tribal Style Bellydance-Form auch auf der linken Körperseite getanzt und auch in beide Richtungen gedreht. 

Jeweils 1. Sonntag im Monat 11:00-15:00 Pro Termin und Person

11:00-15:00 

07.01.2018

04.02.2018

04.03.2018

08.04. 2018

Alle vier Termine 220€

Einzeltermin 60€

Alle Termine können auch separat gebucht werden.

Verbindliche Anmeldung per E-Mail unter nourani.gamal@t-online.de 

Ort: Studio Hüftgold, Bonn

Alle Workshops und Kurse finden im Studio Hüftgold statt.

Eine schriftliche und verbindliche Anmeldung ist immer erforderlich und verpflichtet bei Nichterscheinen, egal aus welchen Gründen, zu Zahlung des vollen Kurspreises.

Die angegebene Gebühr ist 4 Wochen vor Workshopbeginn zu begleichen. 

Es erfolgt keine Anmeldebestätigung. 

Kommt aber ein Workshop nicht zustande, erfolgt eine Benachrichtigung!

Bei Workshops können schriftliche Absagen nur bis zu 10 Tage vor Beginn berücksichtigt werden, danach ist auch bei Nichterscheinen der volle Preis zu zahlen oder eine Ersatzteilnehmerin zu stellen.

Es wird keine Haftung für Unfall und Diebstahl in den Unterrichträumen übernommen!

Für evtl. verursachte Sachschäden haftet der Verursacher/-in.

ON FACEBOOK 

**************************************

**************************************

************************************** 

11.03.2018 (So) TANZ-TECHNIK-PROJEKT TATEP MIT SAHÉLA in Wesel

Du möchtest deinen Tanzspaß voll auskosten, dir fehlen aber ein paar kleine Kniffe und Tricks, damit es sich richtig gut anfühlt?

Du bist tänzerisch noch nicht ganz ausgelastet und suchst nach neuen Ideen, Korrektur und Weiterentwicklung?

Du tanzt eigentlich schon länger, hast vielleicht pausiert und suchst den Wiedereinstieg?

Du bist Trainerin und suchst nach Inspiration in Sachen Technik, Erklärungen oder Korrektur für deinen Unterricht?

Aber ein wöchentlicher Kurs bei Sahéla ist nicht möglich wegen deiner Arbeitszeiten, der Familie oder der weiten Entfernung?

Hier findest du die Lösung

TaTeP  - das monatliche Tanz-Technik-Projekt mit SAHÉLA 

Level ab Mittelstufe 

Inhalte: 

Nach einem gründlichen Aufwärmen gibt es zunächst Shimmiedrills. Verschiedene Shimmies (Hüftwipp-, Twist-, Brustshimmie) in Stand und Bewegung, 3/4 Laufshimmies durch den Raum kombiniert. Natürlich die Klassiker Ghawazee und Hagalla, bei weiterem Fortschritt auch die "Exoten" wie z.b. Türkischer Cengi 3/4, den Saidi-3/4 von Suher Saki oder die Hagalla-Variation von Zeinat Olwi.

Danach gibt es Tanz- und Iso-Technik in Streckenkombinationen, die später in der Raummitte zu Tanzblöcken zusammengesetzt werden. 

Auch das Drehen wird von Grund auf geübt.

Neben den Bewegungen und Kombis gibt es auf Wunsch auch gern kleine Choreografieblöcke, die sich aus den geübten Techniken ergeben.

Natürlich alles mit gründlichen Erklärungen, individueller Korrektur und abgerundet mit Hintergrundwissen (Kostümkunde, Tanzgeschichte, Musikkunde und alles zum jeweiligen Stil wichtige) 

Wir arbeiten an ägyptischen, türkischen, libanesischen und amerikanischen Tanztechniken, zunächst ohne Requisiten. Später können wir auch mal mit Stock, Schleier, Isiswings, Tablett und Co. arbeiten. 

Du lernst interessantes über die Welt der verschiedenen Tanzstile. Und über dich.

Neugierig? Dann komm zum TaTeP

TEILNEHMERBEGRENZUNG!

Damit alle Schülerinnen ihre persönlichen Tipps und Korrekturen bekommen können, ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 limitiert. 

Sonntags, 11.00 - 14.00 Uhr

1. Halbj. 2018: 18.2., 11.3., 15.4., 6.5., 17.6.

Preis: Alle Termine des Halbj.: 35,-€ pro WS. // 40,- € pro WS bei Einzelbuchung, 

RABATT!

* Lucky 7* 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

**************************************

11.03.2018 (So) The Magic of ATS® - Workshop in der Yogabar Bochum

mit Gesche 

Sonntag, 11. März 2018 15:00 - 17:00 

Yogabar City, Widumestraße 6, 44787 Bochum

Am 11. März biete ich von 15-17 Uhr eine Einführung in American Tribal Style® an.

Vorkenntnisse oder Tanzerfahrung sind nicht erforderlich.

Über American Tribal Style® American Tribal Style® ist ein in den 1980er Jahren entwickelter Gruppentanz, der Elemente aus dem Flamenco, orientalischen und indischen Tanz zu einer eigenen Mischung vereint. Grundlegend geprägt wurde dieser Tanzstil von Carolena Nericcio-Bohlman aus San Francisco und ihrer Tanzgruppe FatChanceBellyDance® (www.fcbd.com). 

Das besondere und spannende an ATS® ist, dass es keine Choreografien gibt, sondern einzelne Bewegungen in der Improvisation immer neu aneinandergefügt werden. Die Tänzerinnen verständigen sich mit kleinen Zeichen, die im besten Fall für den Zuschauer unsichtbar sind, so dass der Eindruck einer synchronen Choreografie entsteht.

Dadurch sind die Tänzerinnen die ganze Zeit aufmerksam füreinander und die Musik; jedes Training und jeder Auftritt ist einzigartig. Anstatt nur nebeneinander das Gleiche zu tanzen, tanzen wir im ATS® wirklich miteinander und die Freude und Energie, die dabei entsteht, ist einzigartig.

Über Gesche

Als eingetragenes Sister Studio des Tanzstudio-„Mutterschiffs“ in San Francisco freue ich mich, im Ruhrgebiet meine Liebe zum American Tribal Style® weitergeben zu können.

Für mich ist ATS® das beste Mittel, um vom Alltag abzuschalten und in der Bewegung, der Gemeinschaft und der Musik ganz im Hier und Jetzt zu sein.

In meinem Unterricht ist mir wichtig, dass die Schülerinnen positive Erfahrungen mit ihrem Körper machen und sich die schöne aufrechte Körperhaltung (und vielleicht sogar neu gewonnenes Selbstvertrauen) mit in das Leben außerhalb des Tanzstudios nehmen können.

Außerdem lege ich Wert auf eine „saubere“ Tanztechnik, damit die nonverbale Kommunikation auch gelingen kann.

Ich freue mich darauf, euch einen kleinen Einblick in die Welt des American Tribal Styles® geben zu können!

Bitte anziehen/ mitbringen: Bequeme Sportkleidung, z.B. Leggings und Top, ein Hüfttuch in einer anderen Farbe als die Kleidung (kann ein dünner Schal oder ein dünnes Dreieckstuch sein), Tanzschläppchen oder Socken (oder barfuß).

Getränke vor Ort vorhanden

Anmeldeschluss ist der 02.03.2018!

25€ bzw. 20€ ermäßigt

Anmeldung über die Homepage der Yogabar:

https://yogabar.de/workshops-events/anmeldung/workshop/show/54/

Auf Facebook

**************************************

**************************************

************************************** 

11.03.2018 (So) "Oriental Dance Even" in de Schouwburg in Lochem NL (30 km hinter der Grenze) 

Informationen in Niederländisch :-) 

Zaterdag 10 maart -  workshops - Groenesteeg 1 bij Sheila's Buikdanscentrum-Studio Meijers in Zutphen

12.30-14.30 uur - Shimmy Shake Factor CO Talent search! - 5 euro - www.shimmyshake.org

15.00-17.00 uur - Sulayca Soijo - Fusion workshop – 20 euro

17.00-19.00 uur - Mahdy Emara workshop - 25 euro

Zondag 11 maart - show - Oosterwal 22 Lochem - Schouwburg Lochem

13.00 uur - De Schouwburg is open voor publiek.

13.10-13.30 uur - Buikdansworkshop in de foyer - iedereen is welkom!

14.00-15.00 uur - Show met Studenten & Docenten van Sheila's Buikdanscentrum - www.sheilabuikdanscentrum.nl

Dames van verschillende leeftijden, maten & vormen, culturen, achtergronden en landen dansen samen!

15.00-16.00 uur - Live muziek & Bazaar!

16.00-17.00 uur - Show met Studenten & Docenten van Sheila's Buikdanscentrum - www.sheilabuikdanscentrum.nl

Dames van verschillende leeftijden, maten & vormen, culturen, achtergronden en landen dansen samen!

13.00-17.00 uur - Bazaar, henna, loterij, orientaalse kleding & kostuums, Amma shop, en meer!

Kaarten en locatie Publiek:

Aan de kassa op de dag zelf:

10 euro voor volwassenen, tot en met 12 jaar is het 5 euro

en voor kids tot 6 jaar is er gratis entree.

Voorverkoop:

9 euro, tot en met 12 jaar is het 4,50 euro

en voor kids tot 6 jaar is er gratis entree.

Onlineverkoop bij Ticketkantoor vanaf half november.

Dan komt er een link te staan op deze website, waar de tickets besteld kunnen worden.

Meedansende studenten:

5 euro aan de kassa

Een bijdrage voor foto's & films & geleende kleding.

Al het foto en filmmateriaal van de fotografen en filmer is na de show voor jullie ter beschikking . 

We gaan er wat moois van maken samen!

Kassa:

Bij de kassa is geen pinautomaat, de entreekaartjes kunnen alleen contant betaald worden.

De opbrengst gaat naar stichting Amma! www.amma.nl

Locatie:

Schouwburg Lochem - Oosterwal 22 in Lochem.

Parkeren:

Wij adviseren (gratis) te parkeren op het Graafschapterrein, een grote parkeerplaats aan de Prins Bernhardweg bij Albert Heijn en Jumbo. Of bij de Lidl.

Eten & Drinken:
Bij de schouwburg kan met drinken krijgen en eten is te krijgen bij restaurantjes en snackbars vlakbij het theater. Of zelf meenemen. 

https://orientaldance.nl/agenda

**************************************

**************************************

**************************************

23.- 25.03.2018 (WE) Aladins Oriental Festival 2018

SHOW, Contest, Basar & Rahmenprogramm  am 24.03.2018

im Brückenforum (Bonn/Beuel)

WORKSHOPS : 23.03. - 25.03.2018

im Tanzstudio Aladin (Sankt Augustin)  

INFORMATIONEN ab September 2017

Karten für die Show sind ab 1.Oktober 2017 erhältlich bei:

Aladin El Kholy aladinelkholy@aol.com

+49(0)171-21 44 354

und im Tanzstudio Aladin, ab 2018 auch bei Eventim & Bonnticket

(bei Bonnticket: zuzüglich VVK-Gebühren, inklusiv Ticketversicherung)

Freitag 23.03.2018

WS 1

18.00 - 19.30 Uhr:

Haitham El Shewihi

"Shaabi - moderner ägyptischer Balady"

25 €

WS 2

19.30 - 21.00 Uhr:

Nasrin

"Schöne Arme - Technik und Schrittkombis mit passenden Armbewegungen im Orientalischen & Persischen Tanz"

25 €

Samstag 24.03.2018

WS 3

10.30 - 12.00 Uhr:

Tahira

"Ausdrucksvolle Megance - Choreographie"

25 €

WS 4

12.15 - 13.45 Uhr:

Bianca Ramos

"Shimmy - Technik und Variationen"

25 €

Sonntag 25.03.2018

WS 5

10.30 - 12.30 Uhr:

Aladin El Kholy

"Balady - verschiedene Stile im Balady Tanz"

30 €

Aladin El Kholy

(Ägypten / Deutschland)

WS 6

12.40 - 14.40 Uhr:

Esam Tork

"Saidi mit orientalischen Elementen"

30 €

WS 7

14.50 - 16.50 Uhr:

Mojgan

"Persischer Tanz - Technik und Kombinationen"

30 €

WS 8

17.00 - 19.00 Uhr:

Maher Kishk

"Orientalischer Tanz"

30 €

http://www.tanzstudioaladin.de/

**************************************

**************************************

**************************************

24.03.2018 (Sa) ZIMBELPROJEKT in Wesel 

ZIMBELTANZ mit Sahéla, Einstieg bei entsprechenden Kenntnissen möglich.

Level Fortg.  Sa. 10.30 - 13.00

Für Tänzerinen mit einigen Jahren Tanz- und Zimbelerfahrung, für Zimbellehrerinnen, für Zimbelbegeisterte mit flotten Fingern. 

Du lernst Kombis und Choreos aus Sahélas Auftrittsrepertoire, natürlich in Sahélas Geschwindigkeit...

Termine 2018: 24.2., 24.3., 28.4., 26.5., 30.6., 28.7.

Preise: 

35,- € pro WS Einzelbuchung, Alle Termine des Halbj.: 30,-€ pro WS

Bei Einzelbuchung bitte die gewünschten Termine angeben. 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

************************************** 

25.03.2018 (So) WS Drum Solo in Dortmund

Bauchtanz: Emanzipiert – Modern – Kraftvoll – Weiblich

So. 25. März 2018, 14.30-17.30 Uhr

30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund

Samra: professionelle Tänzerin – Dozentin – unterrichtet seit 25 Jahren traditionelle und moderne orientalische Tänze – zahlreiche Bühnenproduktionen (Alitza & Samra).

Drum Solo: Ein kurzes, energiegeladenes Trommelstück für unsere Hüften! Kraftvolle Beckenbewegungen und flotte Schrittkombies unterstützen den fetzigen Charakter der Drum music.

http://www.fletch-bizzel.de/kurse-workshops/tanz-bewegung-choreographie/

**************************************

**************************************

************************************** 

06.-08.04.2018 (WE) Tamarind Tribal Transformations Format ATS® Dialect with Beth

IN DILLENBURG

6. April 2018 – 8. April 2018

Von 6. April 2018 um 15:00 bis 8. April 2018 um 16:00

A weekend of 14 hours teaching and dancing full of Tamarind only !!!!!

Friday, April, 6.

3:30 pm – 5:30 pm

Tamarind Tribal Transformations® (TTT®) – Intermediate Part 1

In this workshop, continue your studies into the Tamarind Tribal Transformation® format with new movements that you can add to your group or solo sets as improv or choreography. Concepts taught in this exciting workshop include the slow square, Ecstatic, Alt Arms, Triple Sevillana, The Double Back Spin, the Turkish Twist, Happy Goat and more.

6 -8 pm

Courageous Concepts® – Small Groups (CC-SG®) -- Part 1

Do you have a troupe of 3 or 4 people? Learn concepts such as the Rebel Egyptian, Rogue ReShamka, ‘When Camels Attack!’, The Car Wash, and other Courageous Concepts. We will be working in groups of 3 or 4, so this is a great workshop for established troupes or for dancers who like to make new friends! Focus will be on traditional trio and quad ATS® formations.

---- ---- ---- ----

Saturday, April 7.

11am- 1 pm

Tamarind Tribal Transformations® (TTT®) – Advanced Part 1

Continue to expand your knowledge of the Tamarind Tribal Transformation® format with new movements that you can add to your group or solo sets as improv or choreography. Concepts taught in this exciting workshop include the Triple Flip, the CIC, The Double Barrel, Magenta, Rising Camel, Matador (Tamarind Flavor), and more.

2 -4 pm

Courageous Concepts® – Small Groups (CC-SG®) - Part 2

Super Beth will continue to expand your group repertoire with new group “setups” like the Planetary Orbit, Water Pot Box Switch, Diagonal Fades, Cascades, Egg-Beater, and other Courageous Concepts. We will be working in groups of 3 or 4, so this is a great workshop for established troupes or for dancers who like to make new friends! Focus will be on Diagonals, Dueling Quads (ATS®), and other formations

4:30 -6:30 pm

Courageous Concepts® – Large Groups (CC-LG®) – Part 1

Continue your knowledge expansion with additional large group concepts. We will be working in groups of 5, 6, or more, so this is a great workshop for troupes or for dancers who like to make new friends! Learn group concepts such as Double Cascades, Scrambled Eggs, Reverse Vortex, Spin Cycle, and along with various fades and circle ups. Focus will be on Dueling with a Point, the “V” formation, and Dueling Diagonals formations.

---- ---- ---- ----

Sunday, April 8.

11am-1 pm

Tamarind Tribal Transformations® (TTT®) – Advanced Part 2

Continue your studies into the Tamarind Tribal Transformation® format with new movements that you can add to your group or solo sets as improv or choreography with a stronger Fusion Flare. Concepts taught in this exciting workshop include the Lift Kick, Hook Turn Drop, Sailor, Rond de Jambe Combo, and more.

2-4 pm

Courageous Concepts® – Large Groups (CC-LG®) – Part 2

Everyone wants to dance! We will be continuing our work in groups of 5, 6, or more, so this is a great workshop for troupes or the courageous looking to make friends! Concepts include the Vortex, Spin Cycle, Pageant, and other creative ways to utilize your stage spacing. Focus will be on the Shimmy Train, Triple Threat, and staggers

---- ---- ---- 

All workshops are build on each other to show the full concept Beth creates. You will learn new moves and also new group concepts and how they worked together. It is 100% Tamarind stuff !!

No filming during the workshops allowed ( unless Beth give permission )!!!!

Registration started at December 6st !!! There will be a special St.Nicholaus offer......... stay tuned......

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

08.04.2018 (So) BlackSheep BellyDance-Projekt mit Elisa Saha in Bonn

Hüftgold das Studio, 53229 Bonn 

Sonntag, 7. Januar 2018 11:00 - 15:00

Das schwarze Schaf kommt ins Rheinland! ich freue mich sehr dieses Projekt anbieten zu können: 

In diesem Projekt über vier Sonntage mit Elisa Saha lernen wir die Basisbewegungen von Kajira Djoumanas Format BlackSheep BellyDance kennen. Verlängerung bei Nachfrage nicht ausgeschlossen 😉.

BlackSheep BellyDance

Im Sommer 2012 absolvierte Elisa das Teacher Training Level 1 Zertifikat für BlackSheep BellyDance (BSBD) bei der Gründerin Kajira Djoumahna. Im BSBD-Format werden viele Bewegungen als Ergänzung zur ursprünglichen Tribal Style Bellydance-Form auch auf der linken Körperseite getanzt und auch in beide Richtungen gedreht. 

Jeweils 1. Sonntag im Monat 11:00-15:00 Pro Termin und Person

11:00-15:00 

07.01.2018

04.02.2018

04.03.2018

08.04. 2018

Alle vier Termine 220€

Einzeltermin 60€

Alle Termine können auch separat gebucht werden.

Verbindliche Anmeldung per E-Mail unter nourani.gamal@t-online.de 

Ort: Studio Hüftgold, Bonn

Alle Workshops und Kurse finden im Studio Hüftgold statt.

Eine schriftliche und verbindliche Anmeldung ist immer erforderlich und verpflichtet bei Nichterscheinen, egal aus welchen Gründen, zu Zahlung des vollen Kurspreises.

Die angegebene Gebühr ist 4 Wochen vor Workshopbeginn zu begleichen. 

Es erfolgt keine Anmeldebestätigung. 

Kommt aber ein Workshop nicht zustande, erfolgt eine Benachrichtigung!

Bei Workshops können schriftliche Absagen nur bis zu 10 Tage vor Beginn berücksichtigt werden, danach ist auch bei Nichterscheinen der volle Preis zu zahlen oder eine Ersatzteilnehmerin zu stellen.

Es wird keine Haftung für Unfall und Diebstahl in den Unterrichträumen übernommen!

Für evtl. verursachte Sachschäden haftet der Verursacher/-in.

ON FACEBOOK 

**************************************

**************************************

**************************************

15.04.2018 (So) TANZ-TECHNIK-PROJEKT TATEP MIT SAHÉLA in Wesel

Du möchtest deinen Tanzspaß voll auskosten, dir fehlen aber ein paar kleine Kniffe und Tricks, damit es sich richtig gut anfühlt?

Du bist tänzerisch noch nicht ganz ausgelastet und suchst nach neuen Ideen, Korrektur und Weiterentwicklung?

Du tanzt eigentlich schon länger, hast vielleicht pausiert und suchst den Wiedereinstieg?

Du bist Trainerin und suchst nach Inspiration in Sachen Technik, Erklärungen oder Korrektur für deinen Unterricht?

Aber ein wöchentlicher Kurs bei Sahéla ist nicht möglich wegen deiner Arbeitszeiten, der Familie oder der weiten Entfernung?

Hier findest du die Lösung

TaTeP  - das monatliche Tanz-Technik-Projekt mit SAHÉLA 

Level ab Mittelstufe 

Inhalte: 

Nach einem gründlichen Aufwärmen gibt es zunächst Shimmiedrills. Verschiedene Shimmies (Hüftwipp-, Twist-, Brustshimmie) in Stand und Bewegung, 3/4 Laufshimmies durch den Raum kombiniert. Natürlich die Klassiker Ghawazee und Hagalla, bei weiterem Fortschritt auch die "Exoten" wie z.b. Türkischer Cengi 3/4, den Saidi-3/4 von Suher Saki oder die Hagalla-Variation von Zeinat Olwi.

Danach gibt es Tanz- und Iso-Technik in Streckenkombinationen, die später in der Raummitte zu Tanzblöcken zusammengesetzt werden. 

Auch das Drehen wird von Grund auf geübt.

Neben den Bewegungen und Kombis gibt es auf Wunsch auch gern kleine Choreografieblöcke, die sich aus den geübten Techniken ergeben.

Natürlich alles mit gründlichen Erklärungen, individueller Korrektur und abgerundet mit Hintergrundwissen (Kostümkunde, Tanzgeschichte, Musikkunde und alles zum jeweiligen Stil wichtige) 

Wir arbeiten an ägyptischen, türkischen, libanesischen und amerikanischen Tanztechniken, zunächst ohne Requisiten. Später können wir auch mal mit Stock, Schleier, Isiswings, Tablett und Co. arbeiten. 

Du lernst interessantes über die Welt der verschiedenen Tanzstile. Und über dich.

Neugierig? Dann komm zum TaTeP

TEILNEHMERBEGRENZUNG!

Damit alle Schülerinnen ihre persönlichen Tipps und Korrekturen bekommen können, ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 limitiert. 

Sonntags, 11.00 - 14.00 Uhr

1. Halbj. 2018: 18.2., 11.3., 15.4., 6.5., 17.6.

Preis: Alle Termine des Halbj.: 35,-€ pro WS. // 40,- € pro WS bei Einzelbuchung, 

RABATT!

* Lucky 7* 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

**************************************

15.04.2018 (So) "Lampenfieber lohnt sich nicht, my Darling" in Bochum

Sonntag, 15. April 2018 13:30 - 16:00

Pyramide Bochum, Herner-Strasse 299, 44809 Bochum

Jahrelanges Tanztraining, monatelanger organisatorischer Vorlauf, wochenlange konkrete Auftrittsvorbereitung, hunderte Euros in Kostüm und Make-up investiert - endlich kann man der Welt mal zeigen, was man kann!

Aber dann…Tage, Stunden, Minuten vor dem Event wird aus dem „auftreten wollen“ oft ein „auftreten müssen“. 

Die Knie sind weich, der Mund trocken, die Hände zittern, das Herz schlägt bis zum Hals und im Kopf herrscht unangenehme Leere – was soll ich da gleich nochmal tanzen?

Das fühlt sich nicht nur scheiße an, das sieht man auf der Bühne leider auch.

Damit ihr innen mehr fühlt, was ihr außen zeigen wollt (Freude, Selbstbewusstsein, Ruhe…), setzen wir uns in diesem Workshop mit den auftrittsvermiesenden Gedanken und Gefühlen auseinander und – viel wichtiger! – gucken uns an, wie ihr Auftritte mit mehr Leichtigkeit und Freude angehen könnt. 

Der Workshop richtet sich an alle Tänzerinnen, die ihr Gefühlsmanagement vor Auftritten verbessern möchten und an Lehrerinnen, die ihre Schülerinnen nicht nur tänzerisch auf Auftritte vorbereiten wollen.

Nach Eingang eurer Anmeldung bekommt ihr eine eMail mit Infos und einer kleinen vorbereitenden Aufgabe, damit wir am Workshoptag effektiv arbeiten können. 

Bitte schreibt bei eurer Anmeldung noch dazu, welche Tanzrichtung ihr tanzt und ggf. die Level-Angabe (im ATS®), ob ihr unterrichtet und wie häufig ihr ungefähr im Jahr auftretet.

45€ für 2,5h

Bitte mitbringen: Eure Notizen von der „Hausaufgabe“; Rock und Choli; Zimbeln, Wasser.

ON FACEBOOK

http://americantribalstyle.de/

**************************************

**************************************

**************************************

21.-22.04.2018 (WE) ATS® SSCE weekend with Kelley Beeston in Osnabrück

21. April 2018 – 22. April 2018

NOT ONLY FOR TEACHERS 

Von 21. April 2018 um 10:00 bis 22. April 2018 um 15:30

OSC KidsZ, Hiärm-Grupe-Straße 8, 49080 Osnabrück

TEACHER

Kelley BeestonTribal Pura International Sister Studio Continuing Education (SSCE) Instructor

______________________________________________________

WORKSHOP DESCRIPTION

It is helpful to have a good knowledge of the classic steps found in FCBD® DVD’s Volume 1, 4 and the modern steps in DVD 7. The workshops are not necessarily limited to these moves and any new moves from DVD Vol 9 will be broken down.

Slow: Taxeem, Floreo, Torso Rotation, Circle Step, Body wave, Arm Undulations, Camelwalk, Reverse, Propeller & Corkscrew Turns and the complex turns – Sahra, Barrel & Wraparound

Fast: Egyptian Basic, Pivot Bump, Shimmy, Arabic, Turkish & Arabic Shimmy, Arabic Hip Twist, Double & Single Bump, Sunanda, Resham-ka, Double back and Chico 4 Corners.

Every workshop is SSCE approved.

______________________________________________________

WORKSHOP 1

SATURDAY 10 – 12 A.M.

CRACKING THE DA VINCI CODE – THE ART OF ATS®

The spiral has been found in art, science and nature since time immemorial. As a symbol it represents the Goddess, constant motion, balance and awareness and in mathematics it is found in the Golden Ratio used by Renaissance artists to create great beauty and perfection. So it should come as no surprise that it is also found within our bodies and our dance. We’ll explore the many spirals we create within ATS®, in the rotations around our spine using exercises and drills to improve and enhance our technique in both fast steps and slow turns to really show off the beauty of our dance.

______________________________________________________

WORKSHOP2

SATURDAY 12.30 – 2:30 P.M.

HIP SERVICE

Let’s keep those bumps bumping and shimmies shimmying, after all they are the very essence of belly dance. A drilling and technique workshop looking at all the ATS® shimmies and some of the bumps to keep the movements going whether on the spot or travelling

______________________________________________________

WORKSHOP 3

SATURDAY 3 – 5 P.M.

“JEEPERS CREEPERS”, WHERE DID YOU GET THEM PEEPERS?

Have you heard the age-old sayings – “ use your eyes” or “her eyes said it all”?

In ATS® our eyes are invaluable not only in picking up the cues and gestures that tell us what will happen next but also in passing on messages. We’ll look at how we use our eyes to see where we are going, to read and convey signals and put it all into practice. So, watch out - there’ll be plenty of fun dance action!

______________________________________________________

WORKSHOP 4

SUNDAY 11 A.M. – 1 P.M.

ATS2- DANCING TO THE POWER OF TWO - HIGH ENERGY, FAST “POWER DUETS”

Dancing ATS® to the power of two. We’ll explore the dynamics of working as a pair to create a really connected performance. From slow and slinky duet passes to high energy, fast power duets.

______________________________________________________

WORKSHOP 5

SUNDAY 1:30 P.M. – 3:30 P.M.

SPACE ODYSSEY

Nothing to do with Kubrick or Bowie but equally as creative! We’ll be looking at the dance space available from postage stamp to Wembley Stadium. Learn how to make the most of whatever space you have using improvisational choreography in café style format or dancing with audience all around

______________________________________________________

COSTS

SSCE workshop weekend (max 20 participants)

early bird saturday + sunday 200 Euro

regular prize saturday + sunday 225 Euro

100 Euro deposit when booked

All Workshops are FCBD SSCE eligible.

No single workshop booking yet!

Fill in the form you find under Tickets and E-Mail us.

www.nairiam.de

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

************************************** 

28.04.2018 (Sa) ZIMBELPROJEKT in Wesel 

ZIMBELTANZ mit Sahéla, Einstieg bei entsprechenden Kenntnissen möglich.

Level Fortg.  Sa. 10.30 - 13.00

Für Tänzerinen mit einigen Jahren Tanz- und Zimbelerfahrung, für Zimbellehrerinnen, für Zimbelbegeisterte mit flotten Fingern. 

Du lernst Kombis und Choreos aus Sahélas Auftrittsrepertoire, natürlich in Sahélas Geschwindigkeit...

Termine 2018: 24.2., 24.3., 28.4., 26.5., 30.6., 28.7.

Preise: 

35,- € pro WS Einzelbuchung, Alle Termine des Halbj.: 30,-€ pro WS

Bei Einzelbuchung bitte die gewünschten Termine angeben. 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

************************************** 

27.-29.04.2018 (WE) Portal to Walpurgis 2018 ~ Ariellah Intensive Weekend

Save the date 

Auf Facebook 

Info from Elisa Saha:

Dear dancers,

thank you so much for your interest!

Don't forget to drop me a message for the pre-registration list if you are very interested.

Those of you who are on that list will have an earlier access to book the intensive.

Have a great day! 💜

http://www.elisasaha.de/

Portal to Walpurgis 2018

Ariellah Intensive Weekend

15 hour intensive dance study with world class dancer and teacher Ariellah

Ariellah is an international fusion dancer, performer and instructor with much passion in her heart for life, for music, for love…

She has an extensive dance background that includes strict classical ballet training for 12 years with the Royal Academy of Dance from London. She has studied and performed belly dance since 2001, commencing her training with Janine Ryle of Danse Mahgreb and as a founding member of The Indigo with Rachel Brice. In 2009, Ariellah began training in classical Indian Odissi dance, studying in India at the Shakti School of Dance and currently continues her studies of this dance form yearly with Colleena Shakti. Ariellah's style infuses many genres of dance, all with a modern dark flavour that is uniquely her own. Her dance manifests what is deep in her heart and expresses her own experience and perceptions of this wondrous and tragic thing called life.

www.ariellah.com

Agenda

Ariellah's three day mini-intensive immersion is designed to help aid and elevate the fusion artist's mastery of both technique and dance expression. The focus of the Portal to Walpurgus 2018 will revolve around expression, intention and being a more powerful and dynamic dancer on stage. The course will require 3 hours of training the first day and 6 hours each day for the remaining 2 days. The intensive will include dance and conditioning, alongside lecture, discussion and group exercises, mostly revolving around expression and dynamics, within technique and choreography. Each day will begin with conditioning exercises that both strengthen and stretch the body and mind as well as help to ground and center the dancer for better focus in his/her practice. Each day there will be a special topic revolving around the ideas and concepts of expression, intention, theatrics, dance vocabulary, choreography and also technique. Dance movement, dance expression and intention exercises will be executed in order to bring the full picture to life of what it means to be a well-rounded dancer. Some theory and lecture on corresponding topics will be given daily. This will be a program that asks for a disciplined practice and will ask the dancer to give much of themselves in order to grow in their dance practice and pathway. Some homework will be requested to be completed before the intensive and also during the intensive. This dance intensive is open to beginning advanced dancers and intermediate dancers.

Friday: Foundation: Condition Your Body, Know Your Vocabulary

Friday’s focus will revolve around conditioning the body, bettering technique and intimately discussing and knowing your dance terminology.
Saturday: Express Yourself

Stage presence is the essence of a dancer's being that is projected when they expose themselves, connecting with the audience, making them feel something. Its also what separates artists from technicians.” Building upon the previous day’s technical practice, Saturday’s workshop will compliment those teachings with an exploration of “dance expression and stage presence”. In this workshop the dancer will work through exercises that help develop intention in one’s dance and gain the confidence and understanding of what it takes to be a strong presence on stage, including work on stage presence, expression and story telling. Learn to engage the audience, learn to step into character, push out of your comfort zone and add depth to your performance pieces. Also, delve deeper into yourself and allow that element to come through in your dance. What do you have to say? The stage itself will also be examined, in relation to its use in conveying stronger stage presence. Ariellah will provide discourse, thoughts, tips, practical ideas, exercises and more, to the dancer who wants to be more powerful and dynamic in their public performances.
Sunday: Compelling Choreography

Compelling Choreography Composition Creation will be taught, so as to bring together all that has been worked on, practiced and discussed in the previous 2 days of work. Choreography composition will be discussed and explored revolving around the elements that make up a strong performance piece and also the development of a strong performance piece including storyline, character and emotion, will be offered in this workshop. Ariellah will also discuss what makes a choreography more dynamic, rich, strong and interesting...Compelling, changing, charismatic, progressive, powerful, magnetic, influential and effective! The dancer will be given the tools to create his or her own dynamic combinations and choreography on their own, elevate and work on technique at the same time, and take his or her dance to the next level!

**************************************

**************************************

**************************************

28.04.2018 (Sa) "Im Zeichen des Orients" in Herne

Workshops, Show, Basar

https://uptodance.jimdo.com/events/events-2018/im-zeichen-des-orients-2018/

**************************************

**************************************

**************************************

05.05.2018 (Sa) Der fliegende Teppich in Bonn

Workshopplanung

Selbstverständlich geben sich alle Teammitglieder und Dozentinnen die größte Mühe alles wie geplant durch zu führen. Dennoch bleibt es nie aus, dass hier und da was schief geht. Letztes Jahr wurde 2 Stunden lang das Mikrophon gesucht...

Wir sind bemüht euch sofort über Änderungen im Workshopbereich aufzuklären und ggf. Alternativen zu bieten.

 

Workshop Ort und Zeit Kosten

Romantic Fusion

Sway Efey

Freitag 4. Mai 2018

17:00 - 19:00

Vereinshaus Lengsdorf

35,-

Hair Gardening

Virginie Violett

Samstag 5. Mai 2018

09:00 - 11:00

Vereinshaus Lengsdorf

35,-

Mysterium Make up

Virginie Violett

Samstag 5. Mai 2018

14:00 - 17:00

Vereinshaus Lengsdorf

40,-

Übergänge leicht gemacht

Gabriele Keiner

Samstag 5. Mai 2018

09:00 - 11:00

Tanzwerkstatt Dagmar Klose

35,-

 

Kombinationen und Formationen

Gabriele Keiner

Samstag 5. mai 2018

11:15 - 13:15

Tanzwerkstatt Dagmar Klose

35,-

Arm Patterns/Hip Movements

Sharon Blade

Samstag 5. Mai 2018

09:00 - 11:00

Tanzwerkstatt Dagmar Klose

35-,

Mixed Combination

Melli Sarina Baumeister

Samstag 5. Mai 2018

11:15 - 13:15

Tanzwerkstatt Dagmar Klose

35,-

Take it slower

Melli Sarina Baumeister

Samstag 5. Mai 2018

13:45 - 15:45

Tanzwerkstatt Dagmar Klose

35,-

Überraschung

Samstag 5. Mai 2018

 

 

Baladi

Sina Mekkaoui

Samstag 5. Mai 2018

09:00 - 11:00

Vereinshaus Lengsdorf

35,-

Alle wichtigen Daten auf einen Blick

Wann:

Samstag 05. Mai 2018

Workshops ab 09 Uhr

Basar ab 14 Uhr

Open Stage/Rahmenprogramm ab 15 Uhr

Abendshow Einlass ab 19 Uhr 30 Beginn 20 Uhr

Wo:

Vereinshaus Bonn Lengsdorf

Im Mühlenbach 14 - 18

53127 Bonn - Lengsdorf

Kosten

Workshops: Bitte den einzelnen Workshops entnehmen!

Nachmittag: 8,- 

Im Nachmittagsticket sind Basareintritt, ein Stück Kuchen, ein Kaffee oder Tee und das Rahmenprogramm enthalten. Das Nachmittagsprogramm geht bis 19 Uhr!

Abendshow: 18,-

Im Abendticket ist die Show enthalten, eine kleine Üerraschung, Softgetränke, Kaffee, Tee 

Anmeldung bitte an derfliegendeteppich@web.de 

https://www.facebook.com/events/1329787963770906/

https://www.derfliegendeteppich.com/

**************************************

**************************************

**************************************

06.05.2018 (So) TANZ-TECHNIK-PROJEKT TATEP MIT SAHÉLA in Wesel

Du möchtest deinen Tanzspaß voll auskosten, dir fehlen aber ein paar kleine Kniffe und Tricks, damit es sich richtig gut anfühlt?

Du bist tänzerisch noch nicht ganz ausgelastet und suchst nach neuen Ideen, Korrektur und Weiterentwicklung?

Du tanzt eigentlich schon länger, hast vielleicht pausiert und suchst den Wiedereinstieg?

Du bist Trainerin und suchst nach Inspiration in Sachen Technik, Erklärungen oder Korrektur für deinen Unterricht?

Aber ein wöchentlicher Kurs bei Sahéla ist nicht möglich wegen deiner Arbeitszeiten, der Familie oder der weiten Entfernung?

Hier findest du die Lösung

TaTeP  - das monatliche Tanz-Technik-Projekt mit SAHÉLA 

Level ab Mittelstufe 

Inhalte: 

Nach einem gründlichen Aufwärmen gibt es zunächst Shimmiedrills. Verschiedene Shimmies (Hüftwipp-, Twist-, Brustshimmie) in Stand und Bewegung, 3/4 Laufshimmies durch den Raum kombiniert. Natürlich die Klassiker Ghawazee und Hagalla, bei weiterem Fortschritt auch die "Exoten" wie z.b. Türkischer Cengi 3/4, den Saidi-3/4 von Suher Saki oder die Hagalla-Variation von Zeinat Olwi.

Danach gibt es Tanz- und Iso-Technik in Streckenkombinationen, die später in der Raummitte zu Tanzblöcken zusammengesetzt werden. 

Auch das Drehen wird von Grund auf geübt.

Neben den Bewegungen und Kombis gibt es auf Wunsch auch gern kleine Choreografieblöcke, die sich aus den geübten Techniken ergeben.

Natürlich alles mit gründlichen Erklärungen, individueller Korrektur und abgerundet mit Hintergrundwissen (Kostümkunde, Tanzgeschichte, Musikkunde und alles zum jeweiligen Stil wichtige) 

Wir arbeiten an ägyptischen, türkischen, libanesischen und amerikanischen Tanztechniken, zunächst ohne Requisiten. Später können wir auch mal mit Stock, Schleier, Isiswings, Tablett und Co. arbeiten. 

Du lernst interessantes über die Welt der verschiedenen Tanzstile. Und über dich.

Neugierig? Dann komm zum TaTeP

TEILNEHMERBEGRENZUNG!

Damit alle Schülerinnen ihre persönlichen Tipps und Korrekturen bekommen können, ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 limitiert. 

Sonntags, 11.00 - 14.00 Uhr

1. Halbj. 2018: 18.2., 11.3., 15.4., 6.5., 17.6.

Preis: Alle Termine des Halbj.: 35,-€ pro WS. // 40,- € pro WS bei Einzelbuchung, 

RABATT!

* Lucky 7* 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

**************************************

12.05.2018 (WE) Fit for Dance II - Tribal & Bellydance Fitness in St.Augustinclock

12. Mai 2018 – 13. Mai 2018

Von 12. Mai 2018 um 14:00 bis 13. Mai 2018 um 16:00In diesem Workshop betrachten wir unseren geliebten Tribal von der tanzmedizinischen Seite: 

Wie werden Gelenke & Beckenboden im Tribal benutzt/belastet?

Wo können Überlastungen, Fehl- und Überbelastungen entstehen?

Wie kann man vorbeugen? Ergänzende und zusätzliche Trainingsideen.

Was gehört in eine gute Unterrichts-/Trainungseinheit um den ganzen Körper zu fördern und fordern :)?

Samstag 14-18 Uhr

Sonntag 11-16 Uhr

Pro Person 50,00€

Ort wird noch bekanntgegeben (Bonn oder Köln)

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

10.-13.05.2018 /(WE) BVOT KONGRESS in Baunatal bei Kassel

"Liebes Mitglied, liebe Tanzbegeisterten,

wir freuen uns auch in 2018 unseren sehr beliebten Fachkongress in Baunatal anbieten zu können. Es erwartet euch ein abwechslungsreiches Workshopangebot mit tollen Dozenten, ein komplettes BATO-Ausbildungs-Seminar, kostenfreie Walk-in-Workshops, ein Oriental-Dinner mit viel Tanz, unsere Show "Träume des Orients" in der Stadthalle Baunatal, verlockende Basare und viel Spaß in bester Gesellschaft!

Für eine Teilnahme an unseren Fachkongressen ist keine Mitgliedschaft im Bundesverband Orientalischer Tanz e.v. notwendig. Mitglieder erhalten jedoch einen erhöhten Rabatt bei den Buchungen von Workshop-Paketen und einzelnen Workshops.

Termin: 10.05. - 13.05.2018

Veranstaltungsort:

BEST WESTERN Hotel Ambassador

Friedrich-Ebert-Allee 1

34225 Baunatal

Frühbucherrabatt bis 31.01.18 !!!

Anmeldung für die Workshops und Eintrittskarten für die Show direkt beim BVOT.

Buchung von Unterkunft, Verpflegung, Tagespauschale direkt beim Hotel.

Alle Buchungsformulare unter: 

http://www.bv-orienttanz.de/kongresse-events/kongress-2018/

Wir freuen uns auf euch!"

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

************************************** 

26.05.2018 (Sa) ZIMBELPROJEKT in Wesel 

ZIMBELTANZ mit Sahéla, Einstieg bei entsprechenden Kenntnissen möglich.

Level Fortg.  Sa. 10.30 - 13.00

Für Tänzerinen mit einigen Jahren Tanz- und Zimbelerfahrung, für Zimbellehrerinnen, für Zimbelbegeisterte mit flotten Fingern. 

Du lernst Kombis und Choreos aus Sahélas Auftrittsrepertoire, natürlich in Sahélas Geschwindigkeit...

Termine 2018: 24.2., 24.3., 28.4., 26.5., 30.6., 28.7.

Preise: 

35,- € pro WS Einzelbuchung, Alle Termine des Halbj.: 30,-€ pro WS

Bei Einzelbuchung bitte die gewünschten Termine angeben. 

www.sahela.de 

**************************************

**************************************

**************************************

01.-03.06.2018 (WE) Tribal Festival in Hannover

SHOW - MESSE - WORKSHOPS

SAVE THE DATE - INFOS FOLGEN

http://www.world-of-orient.de/

**************************************

**************************************

************************************** 

17.06.2018 (So) TANZ-TECHNIK-PROJEKT TATEP MIT SAHÉLA in Wesel

Du möchtest deinen Tanzspaß voll auskosten, dir fehlen aber ein paar kleine Kniffe und Tricks, damit es sich richtig gut anfühlt?

Du bist tänzerisch noch nicht ganz ausgelastet und suchst nach neuen Ideen, Korrektur und Weiterentwicklung?

Du tanzt eigentlich schon länger, hast vielleicht pausiert und suchst den Wiedereinstieg?

Du bist Trainerin und suchst nach Inspiration in Sachen Technik, Erklärungen oder Korrektur für deinen Unterricht?

Aber ein wöchentlicher Kurs bei Sahéla ist nicht möglich wegen deiner Arbeitszeiten, der Familie oder der weiten Entfernung?

Hier findest du die Lösung

TaTeP  - das monatliche Tanz-Technik-Projekt mit SAHÉLA 

Level ab Mittelstufe 

Inhalte: 

Nach einem gründlichen Aufwärmen gibt es zunächst Shimmiedrills. Verschiedene Shimmies (Hüftwipp-, Twist-, Brustshimmie) in Stand und Bewegung, 3/4 Laufshimmies durch den Raum kombiniert. Natürlich die Klassiker Ghawazee und Hagalla, bei weiterem Fortschritt auch die "Exoten" wie z.b. Türkischer Cengi 3/4, den Saidi-3/4 von Suher Saki oder die Hagalla-Variation von Zeinat Olwi.

Danach gibt es Tanz- und Iso-Technik in Streckenkombinationen, die später in der Raummitte zu Tanzblöcken zusammengesetzt werden. 

Auch das Drehen wird von Grund auf geübt.

Neben den Bewegungen und Kombis gibt es auf Wunsch auch gern kleine Choreografieblöcke, die sich aus den geübten Techniken ergeben.

Natürlich alles mit gründlichen Erklärungen, individueller Korrektur und abgerundet mit Hintergrundwissen (Kostümkunde, Tanzgeschichte, Musikkunde und alles zum jeweiligen Stil wichtige) 

Wir arbeiten an ägyptischen, türkischen, libanesischen und amerikanischen Tanztechniken, zunächst ohne Requisiten. Später können wir auch mal mit Stock, Schleier, Isiswings, Tablett und Co. arbeiten. 

Du lernst interessantes über die Welt der verschiedenen Tanzstile. Und über dich.

Neugierig? Dann komm zum TaTeP

TEILNEHMERBEGRENZUNG!

Damit alle Schülerinnen ihre persönlichen Tipps und Korrekturen bekommen können, ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 limitiert. 

Sonntags, 11.00 - 14.00 Uhr

1. Halbj. 2018: 18.2., 11.3., 15.4., 6.5., 17.6.

Preis: Alle Termine des Halbj.: 35,-€ pro WS. // 40,- € pro WS bei Einzelbuchung, 

RABATT!

* Lucky 7* 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

**************************************

30.06.2018 (Sa) ZIMBELPROJEKT in Wesel 

ZIMBELTANZ mit Sahéla, Einstieg bei entsprechenden Kenntnissen möglich.

Level Fortg.  Sa. 10.30 - 13.00

Für Tänzerinen mit einigen Jahren Tanz- und Zimbelerfahrung, für Zimbellehrerinnen, für Zimbelbegeisterte mit flotten Fingern. 

Du lernst Kombis und Choreos aus Sahélas Auftrittsrepertoire, natürlich in Sahélas Geschwindigkeit...

Termine 2018: 24.2., 24.3., 28.4., 26.5., 30.6., 28.7.

Preise: 

35,- € pro WS Einzelbuchung, Alle Termine des Halbj.: 30,-€ pro WS

Bei Einzelbuchung bitte die gewünschten Termine angeben. 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

************************************** 

30.06.-01.07.2018 (WE) ATS® Workshops mit Marek IM RUHRGEBIET

30. Juni 2018 – 1. Juli 2018

Von 30. Juni 2018 um 11:00 bis 1. Juli 2018 um 14:00

Marek Ciechanowski kommt in den Ruhrpott! ♥

Zunächst die groben Infos, die Details kommen im Dezember.

Samstag, 30. Juni 2018

Sonntag, 1. Juli 2018

Wenn ihr so drauf seid, wie Kat Inka und ich und euch jetzt denkt: "Ich mach alle Workshops, egal was!" :D, könnt ihr euch gerne schon euren Platz in allen drei Workshops reservieren: info@americantribalstyle.de

Auf Facebook

**************************************

**************************************

**************************************

06.-07.07.2018 (WE) Live (Tabla) Music Immersion Weekend with Guy Schalom in Würselen

"I am very honoured and happy to re-welcome the fantastic Guy Schalom (London, UK) @ Sarossy Studio in Würselen, DE next July 6-7-8th, 2018 for ‘Live (Tabla) Music Immersion Weekend – The Next Level’ 

A full weekend of dance, inspiration and live percussion with classes by an amazing and generous instructor and musician. 

The weekend will include a live drumming(!) hafla/studio party on Friday, full days of classes on Friday and Saturday, and an optional bonus Workshop on Sunday.

Not to be missed!

All information can be found at http://www.khalidadance.com/livemusic

Enrolments will open via the webpage on 1st of July 2017 - Limited number of participants!

6. Juli 2018 – 8. Juli 2018

Von 6. Juli 2018 um 10:00 bis 8. Juli 2018 um 14:00

https://www.facebook.com/events/284260735354100/

http://www.khalidadance.com/livemusic

**************************************

**************************************

**************************************

20.-22.07.2018 (WE) ATS® and Beyond 3.0 - Colette Todorov is back again!

In Dillenburg

Friday, 20. July 2018

3:30 pm – 5:30 pm

I. Jesse Stanbridge / Tessera Tribal® „Tips & Tricks for Tasty Trios“

Spice up your trios with some of our signature ATS® Movement Dialect. Learn how to bring musicality and variety to your standard ATS® trio formations with both slow and fast vocabulary, combinations, and concepts. Basic knowledge of ATS® vocabulary and formations is highly recommended. [Beginner/Intermediate]

6:00 pm – 8:00 pm

II. Colette Todorov/ Scarlett Thistle „ Zil to Thrill: Composition & Choreography“

Zil training is a compulsory part of every ATS® dancer’s training. The various patterns, sounds, and ways to accompany the dancers are a distinctive part of ATS®performances. Push the limits of your zil playing with this exciting composition, that uses a wide range of patterns and sounds, and pairs with a choreography of ATS®

moves. Use this composition to advance your zil skills, for practice and drilling, or as inspiration to develop your own choreography.

--- --- --- --- --- --- --- --- --- 

Saturday, 21. July 2018

11:00 am – 1:00 pm

III. Colette Todorov/Scarlett Thistle „Inside Out & Upside Down: power and grace from any angle“

This workshop introduces new Scarlet Thistle Dialect inspired by the powerful and elegant Classic ATS® vocabulary. After reviewing movements and shapes that are dominant in ATS®, we’ll look at the ways they strengthen and support the ATS®aesthetic. The new movements, along with their cues, will be broken down and drilled,

and formation options for group improvisation will be discussed.

2:00 pm – 4:00 pm

IV. Jesse Stanbridge / Tessera Tribal® „Passing Fancy: Quartet Combinations“

We love to find unconventional uses for standard ATS® movements and formations. In this fast-paced workshop, you’ll learn some of our ATS® Movement Dialect for quartets that takes the concept of partner passing to the next level. Basic knowledge of ATS® vocabulary and formations highly recommended. [Intermediate]

4:30 pm -6:30 pm

V. Colette Todorov/ Scarlett Thistle „ Formations, Configurations, and Patterns“

Introducing Scarlet Thistle’s latest formation fun! These exciting and challenging arrangements incorporate multiple fades, circling changes, and bring everyone into the lead. Working with duets, trios, and quartets, these formations are suitable for fast and

slow movements, allow the dancers to choose how quickly to switch things up, and cover the stage with beautiful patterns.

---- --- --- --- --- --- --- --- 

Sunday, 22. July 2018

11:00 am – 1:00 pm

VI. Colette Todorov/ Scarlett Thistle „ Combo Nation: string them together and let it fly!“

Direct from Scarlet Thistle Studio, these combos are the latest creations developed during regular class and rehearsals. Based on Colette’s experience from FCBD, when

short combos were created as choreography for specific songs, Scarlet Thistle has continued with this concept and created exciting combos to spice up a set. Comprised of ATS® movements and Scarlet Thistle Dialect moves, these combos incorporate

spacing and direction changes, can move the dancers around the stage, and are entirely improvised!

2:00 pm – 4:00 pm

VII. Jesse Stanbridge/ Tessera Tribal® „Keep ’Em Guessing: Dynamic Group Transitions „

How can you gracefully and efficiently transition between groups without a chorus? This high-concept workshop will introduce you to Tessera Tribal’s experimental answer to this question. You will learn how to create dynamic transitions that blend choreography and improvisation to keep your audience—and your dancers!—on their toes. Familiarity with Level 3 ATS® movements and concepts required. [Advanced]

*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** 

Registration starts at 1. January 2018 !!!!

Send an email to: Tanz-Oase@web.de and you will get all information about location, prices.....

ON FACEBOOK

**************************************

**************************************

**************************************

28.07.2018 (Sa) ZIMBELPROJEKT in Wesel 

ZIMBELTANZ mit Sahéla, Einstieg bei entsprechenden Kenntnissen möglich.

Level Fortg.  Sa. 10.30 - 13.00

Für Tänzerinen mit einigen Jahren Tanz- und Zimbelerfahrung, für Zimbellehrerinnen, für Zimbelbegeisterte mit flotten Fingern. 

Du lernst Kombis und Choreos aus Sahélas Auftrittsrepertoire, natürlich in Sahélas Geschwindigkeit...

Termine 2018: 24.2., 24.3., 28.4., 26.5., 30.6., 28.7.

Preise: 

35,- € pro WS Einzelbuchung, Alle Termine des Halbj.: 30,-€ pro WS

Bei Einzelbuchung bitte die gewünschten Termine angeben. 

www.sahela.de

**************************************

**************************************

 ************************************** 

28.-30.09.2018 (WE) MaidendanZerey in Essen 

28. September 2018 – 30. September 2018

Emil Frick Haus, Baldeney 42, 45134 Essen

**save the date** Die Maiden:

"Ihr lieben Tanzverrückten! 

Was gibt es Schöneres, als gemeinsam zu tanzen, Neues zu erlernen, miteinander zu reden, feiern und einfach nur zu genießen. 

Alle, die einmal Teil der Karanwanseraj gewesen sind wissen, wie schön diese gemeinsamen Momente/Tage sein können und wir alle vermissen sie sehr. Wer noch nicht dabei gewesen ist dem sei gesagt, dass es um Geselligkeit, Tanzen und Musik gehen wird.

Schluss mit der Sehnsucht, haben wir Maiden uns gedacht und werden im nächsten Jahr an diese wundervolle Tradition des Beisammenseins anknüpfen. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei Khamsin, die diese Idee von uns mit voller Begeisterung aufgenommen haben. 

Ihr werdet im Laufe der Zeit mehr zum Inhalt erfahren und Anmeldungen werden voraussichtlich ab Ende Januar 2018 möglich sein.

Die MaidendanZerey wird im gewohnten Rahmen stattfinden, doch wird die Prise MaidendanZ natürlich nicht fehlen. 

Lasst euch überraschen und tragt euch den Termin schonmal im Kalender ein. 

Nur so viel sei bereits verraten. 

Folgende sympathische und fantastische Dozenten konnten wir bereits für euch gewinnen: 

Nicole / Shir o Shakar

Gesche 

Butzi / Baghira

Naina 

Terpsichore

und natürlich wir Maiden :-)

Wir freuen uns wahnsinnig auf alle, die dabei sein werden."

http://www.maidendanz.de/

MaidendanZerey auf Facebook

**************************************

**************************************

**************************************

28.09. - 30.09.2018 (WE) Black Forest Tribal Festival 2018 (im Schwarzwald)

Save the Date - Infos unter:

https://tribal-festival.jimdo.com/


**************************************

**************************************

**************************************

28.11.2018 - 03.12.2018 26. Orient. Tanzfestival Europas OFE in Duisburg

www.leyla-jouvana.de 

**************************************

**************************************

**************************************

01.12.2018 - 02.12.2018 12. Contest Bellydancer of the World in Duisburg

www.leyla-jouvana.de

**************************************

**************************************

**************************************